Frage von Stardusthorse, 38

Musik hören beim Ausreiten?

Ich würde beim Ausreiten mit meiner Rb gerne Musik mit Kopfhörern hören, hab aber Schiss, dass ich dann einen Fahrradfahrer hintr mir oder Ähnliches nicht höre... Macht das jem..? Ist es zu gefährlih? Was denkt ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von auchmama, 5

NEIN!

Und ich kann es absolut nicht verstehen, dass manche Menschen inzwischen fast gar nichts mehr tun können, ohne das sie Stöpsel im Ohr haben :-(

Dein Pferd, ist bei einem Ausritt, auf Deine Führung angewiesen. Dazu gehört Deine "volle" Aufmerksamkeit und die hast Du nicht mit Stöpseln im Ohr! Wenn Du Musik hören möchtest, setz Dich in einen Schaukelstuhl aber nicht auf ein Pferd :-(

Verzichte auf die Musik oder auf das Ausreiten - beides geht nicht!

Aber offensichtlich kam Dir das ja selber schon in den Sinn, sonst hättest Du ja nicht versucht, Dir durch Antworten hier eine Art Entschuldigung zu suchen, oder?

Kommentar von auchmama ,

Danke fürs Sternchen und genieße die ungeteilte Aufmerksamkeit Deines Pferdes ;-)

Antwort
von Locuthos, 21

Reite doch einfach eher am Rand vom Weg, damit Fahrräder noch an dir vorbei können. Und am besten nicht dort reiten, wo Autos fahren dürfen. Weil die kommen sonst nicht mehr vorbei. Und wenn die dann hupen geht das Pferd durch, oder :D

Kommentar von Stardusthorse ,

kann ich  net, sonst bleibt sie stehen und frisst die Büsche und Bäume ab XD. Die hängen bei uns leider sehr weit in den Weg rein. Sind ausschließlich im Wald, aber ab und an fahren dort auch Autos :/

Antwort
von bittertsweet, 22

Kannst ja leise hören

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community