Musik? Bryson Tiller..?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie wäre es mit A$AP Rocky (Ghetto Symphony, Fucking Problem, 1Train), Kendrick Lamar (Hiii Power, Swimming Pool), J. Cole (A Tale of 2 Citiez, Fire Squad, Apparently), Drake  (0 to 100, Trophies, Forever), Joey BadA$$ (Survival Tactics), Logic (I Am the greatest, Ballin´), G-Eazy (Random, Me Myself & I, Mean It, Some Kind of Drug) und The Game (100, El Chapo, Don´t Trip, How We Do)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logic:

  • Alright (feat. Big Sean)
  • Now
  • Fade Away
  • Contact
  • Like Woah
  • 5AM
  • Ballin (feat. Castro)
  • On The Low (feat. Kid Ink, Trinidad James)

Moosh & Twist:

  • I Got It
  • All That I Know (feat. Hoodie Allen)

Hoodie Allen:

  • Movie
  • Won't Mind (feat. MAX)
  • All About It (feat. Ed Sheeran)
  • Dumb For You

Chris Webby:

  • Blue Skies (feat. Anna Yvette)
  • Walt and Jesse (feat. Sap)
  • Feelin' Like
  • True Romance
  • Say It Ain't So (feat. Sap)
  • Vibe 2 It (feat. Sap)

Jay Rock:

  • Hood Gone Love It
  • Gumbo

Yung Fusion:

  • Faded (Prod. by Zagor)
  • Hold It Down (feat. Deverano)
  • Movements (Das Lied ist von Pham und er ist ein "feat.")
  • Look At Me (Ist von "Kilter & GRMM" und er ist ein "feat.")
  • Frisky
  • S.U.K.I

Lox Chatterbox:

  • Faces
  • To The Moon (Er ist nur ein "feat.")
  • We're All Mad Here

Sind alle recht unbekannte Rapper, dafür aber ziemlich gut meiner Meinung nach. Sind auch nicht alle Lieder von denen, nur ein paar der besten find ich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung