Frage von Siviena, 31

Musik Arten für meine Band?

Leute, ich brauche eure Hilfe! Ich habe eine Band. Ich texte immer die Lieder für meine Band. Wir hatten auch schon ein paar auftritte. Jetzt wollen wir wieder ein neues Lied, doch alle in meiner Band streiten sich was für Musik, also ob ich was trauriges, schönes oder romantisches texten soll. Also ob der text traurig, fröhlich etc. ist.

Was würde euch gefallen? Traurig? fröhlich? Lustig? Was hört ihr am liebsten?? Also ich ja deprimusik.. aber was meint ihr? Welche Musikrichtung?

Ich meine jetzt nicht Pop, klassisch oder so sondern wirklich ob es traurig, böse und so sein soll? Danke schonmal im Voraus :))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Elizabeth2, 19

Wenn du dich - egal für wen - verbiegst, dann ist das Gegurke und dann ist es nicht authentisch. Dann ist auch die Frage, textest du UND schreibst du die Musik, dann hast du freie Wahl. Wobei bei einem Auftritt eine Mischung aus allem immer irgendwie gut ist - aber auch da kommt es drauf an: was wollt ihr wie erreichen und bei wem und bei welcher Gelegenheit. Klärt diese Fragen erstmal untereinander, vor allem wenn einer textet und der andere die Musik komponiert.

Antwort
von SupraX, 10

Wenn es euch darum geht euren Bekanntheitsgrad zu steigern, dann sollte es ein fröhliches Lied sein. Grund ist einfach der, wenn jemand traurig ist, dann sucht er nicht erst gezielt nach unbekannten traurigen Liedern sondern trauert mit ihm bekannten Songs/Bands. Und wer fröhlich ist möchte auch nicht unbedingt traurige Musik hören.

Gerade jetzt, wo es langsam warm wird, Frühlingsgefühle aufkommen, die Leute zusammen im Garten sitzen, da bevorzugt man doch eher fröhliche Lieder die positive Gedanken transportieren und die man gut mitsingen kann statt sich von einem sehr traurigen Lied herunterziehen zu lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community