Frage von Dianamira543, 27

Musical studieren/ Hochschule?

Hallo Zusammen.
Ich würde gerne in den Bereich Musical Darsteller gehen. Weiß jemand, was für Schritte man da gehen muss? Gibt es dafür einen Studiengang oder so? Und wie heisst der? Danke für eure Antwort.

Antwort
von AliceVonKrolock, 9

Hier sind alle Musicalschulen im deutschsprachigen Raum aufgelistet, renomierte und eher unbekannte (bezüglich der Preise oft ein Unterschied). Einige sind BAföG berechtigt, das steht aber alles auf der Seite. Du musst aber aufpassen, da dort auch teilweise alte Schulen stehen, die so nicht mehr existieren, zum Beispieldie JvdE in Hamburg schließt bald.

http://www.musical1.de/schulen/

Antwort
von MMusical, 4

Es gibt staatliche Universitäten, welche Musicalstudien oder auch oft "musikalisches Unterhaltungstheater" genannt, anbieten.(München, Wien, Osnabrück, Essen...). Dort zahlt man nichts dafür, also höchstens den Studienbeitrag pro Semester. Diese Schulen sind wirklich sehr gut und somit ist auch das Aufnahmeverfahren sehr schwer. Es gibt mehrere Durchgänge, es erstreckt sich über mehrere Tage und es werden am Ende nur um die 6 bis 12 Bewerber pro Jahr genommen. Es wird also sehr stark aussortiert. 

Dann gibt es private Schulen die solch eine Ausbildung anbieten. Diese kosten aber ca. 400 Euro im Monat. Dort gibt es meistens auch Aufnahmeprüfungen, die sind aber nicht so schwer und es werden mehr genommen!

Kommt darauf an, ob du Vorbildung hast in Tanz, Gesang und Schauspiel, viel geübt hast, dir sicher bist was du tust, dich auf der Bühne wohlfühlst, deine Leidenschaft für diesen Beruf rüberbringst und die Ausdauer hast :)!

Du kannst es ja an den staatlichen Schulen versuchen und wenn es nicht klappt eine Private in Betracht ziehen, falls es leistbar für dich ist.

Viel Erfolg!

Antwort
von dompfeifer, 9

Da gibt es einige Studienangebote, z.B. 
https://www.udk-berlin.de/studium/musical-show/

Antwort
von Referendarwin, 16

Der 1. Schritt sollte sein, sich eine gute Alternative (Plan B) zu suchen, da dein Vorhaben sehr riskant ist.

Findet sich keine Alternative, solltest du mal auf den Kontostand deiner Eltern schauen. Ist dieser 7stellig, mach es einfach!

Kommentar von Dianamira543 ,

Ich habe eine Altnernative + fertige Ausbildung. Wollte nur wissen, ob das überhaupt geht. Das es nicht günstig ist, ist mir klar. Mir geht es darum, wo ich das studieren kann.

Kommentar von Referendarwin ,

Wieso sollte man sowas in Vorlesungen und Seminaren lernen? Da gibt es vermutlich ne Ausbildung.

Das mit dem Geld war eher auf dein späteres Leben bezogen, wenn du ohne Rente und so leben musst, weil du ja kaum was verdienen wirst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community