Museumspädagogik: Wie Kinder am besten durch ein Museum führen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Thema haben wir in der Oberstufe im Kunstunterricht behandelt und haben auch daran versucht ein kubistisches Bild zu malen. Nur um festzustellen, wie schwierig das wirklich ist.

Das Projekt scheint mir daher für Vorschulkinder ein bisschen sehr speziell und ambitioniert zu sein.

Habt ihr schon ein bestimmtes Museum im Blick? Dann fragt doch mal, welche Angebote dieses für Vorschulkinder hat und plant euer Projekt um die vorhandenen Angebote herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerRatgeber01
11.06.2016, 13:51

Also was ich den Kindern eig nur vermitteln  will (didaktische Reduktion) ist, dass Picasso aus geometrischen Formen Bilder zusammensetzte. Mehr nicht. Und dasselbe sollen sie auch in einer weiteren Einheit tun. Aus geometrischen Formen (zb Rechtecke, Dreiecke ausgeschnitten aus Tonpapier o.ä.) zu einem neuen, ganzen Bild zusammenkleben.
Also malen wäre natürlich vllt schwierig, dachte eher an das kleben von geom. Formen auf einen Untergrund, welches dann ein ganzes Bild ergibt. (zb Picassos Clownsbilder)

Ist das dann eher eine Collage? (Was ja auch wiederum in die Kategorie des Kubismus fallen würde).

0

Nicht in allen Museen muss man leise sein und darf nichts anfassen.

Es gibt viele Mussen, bei denen gerade das gewünscht ist. Du musst ja nicht i unbedingt in den Louvre oder so gehen. Schau einfach mal, was es bei dir in der Gegend so an Museen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerRatgeber01
11.06.2016, 11:25

Ja, leider hab ich vergessen zu schreiben, dass es um die Werke von Pablo Picasso gehen soll und der Stilrichtung "Kubismus" (kurz: aus geometrischen Formen ein Kunstwerk schaffen).
Gut, wenn ich dann in ein Museum gehe, worin seine Werke sind gehe ich davon aus, dass nichts angefasst werden darf. Finde ich blöd für Kinder x)

0

Was für ein Museum ist es denn?

Naturhistorische sind selbst ohne anfassen interessant.
Spielzeugmuseum auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerRatgeber01
11.06.2016, 11:22

Sorry.
Es soll um die Stilrichtung "Kubismus" gehen.
Pablo Picasso´s Werke

0
Kommentar von MelHan
11.06.2016, 12:35

Das finde ich sogar öde, weiß echt nicht wie man das für so kleine Kinder interessant machen kann.

0

Was für eins denn? (Museum)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerRatgeber01
11.06.2016, 11:21

Also es soll ein Museum sein worum es eben um die Werke des spanischen Künstlers Picasso geht.
Sprich um den Kubismus - geometrische Formen etc.

0