Frage von Lisa5500, 34

Mur wurde gerade Blut abgenommen und ich habe eine sehr dünne Wehne und es hat deswegen 10 minuten gedauert bis der arzt fertig war?

Mir tut jetzt noch voll mein arn weh is das normal?und ist es schlimm das ich so eine dünne wehne habe

Antwort
von Mell1990, 20

Das dir der Arm weh tut ist normal. Das ist heute abend spätestens wieder ok.
Das mit den Venen ist dann halt Veranlagung

Antwort
von Carpy014, 24
  1. das ist nicht schlimm
  2. Du kannst es nicht ändern
Antwort
von frischling15, 23

Du sitzt im dabei gegenüber , frage das nächste Mal sofort nach .

Mit Abstand , kann es virtuell niemand beurteilen .

Antwort
von Waldem4r, 16

Hört sich eher an, als ob der gute Mann gar keine Vene getroffen hat. Hatte ich auch schon mal, hatte eine kleine Druckstelle in der Ellenbogenbeuge und die Sprechstundenhilfe hat 5 Minuten darin rumgepuhlt, bis ich mal hingesehen habe und sie gebeten habe sich doch eine andere "Vene" zu suchen.

Dann hat es noch 20 Sekunden gedauert.

Und der Arm sollte Dir eigentlich nicht wehtun, wurde ja nur an einer Stelle reingepiekst. Obwohl, wenn der dich 10 Minuten in der Mangel hatte....

Kommentar von Lisa5500 ,

wollte gerade eine flasche wasser aus dem Kühlschrank holen sie ist mir aus der hand gefallen hab keine kraft. was soll ich machen? was ist das?ich schreibe hier das auch nur mit der anderen hand

Kommentar von Waldem4r ,

Tja, ich bin kein Arzt, aber vielleicht wurde ja mit der Manschette am Arm nen Nerv eingeklemmt? So wie ein eingeschlafener Fuß/Bein. Wenn das nicht weggeht, wirst Du deinen Arzt wohl nochmal besuchen müssen. Aber normalerweise dauert das halt nur bisschen bis das Gefühl wiederkommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten