Frage von Chrublick, 31

Mundwinkel eingerissen was hilft?

Seit drei Wochen sind meine Mundwinkel eingerissen.. Ich trage eine Zahnspange und muss dreimal am Tag 10 Minuten lang meine Zähne putzen. Ich hab das auf zweimal am Tag verringert.. Auch das ich nur noch Abends Interdentalbürsten nutze. Ich esse auch kaum was rede nur noch wenig um das alles nicht zu beanspruchen. Entzündet ist es nur weil ich eben zu sehr geputzt hab. Ich mache auch schon seit zwei Wochen lippenbalsam drauf. Aber besser wird es einfach nicht! Gibt es sonst noch etwas was ich tun kann? Abgesehen zum Arzt zu gehen.. (und Scharfe/saure Sachen zu meiden und Honig drauf zu schmieren)

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 16

Du brauchst doch nicht 3 mal 10 Minuten deine Zähne zu putzen. 3 Mal am Tag 2 Minuten mit der Zahnbürste plus noch einige Minuten Zahnseide/Interdentalbürstchen am Abend reichen aus. Dazu ein Mal pro Woche etwas wie Elmex Gelee (z.B. Sonntags am Abend).

Lippenbalsam ist wahrscheinlich zu wenig fettig. Lass dich in der Apotheke beraten und kauf eine ordentliche Salbe. Die kannst du immer mal wieder brauchen, auch für andere Hautstellen, wenn die mal trocken sind. Von der Salbe schmierst du insbesondere über Nacht viel drauf.

Und wenn das gar nicht besser wird, musst du natürlich zum Arzt. Eingerissene Mundwinkel können auch andere Ursachen haben als nur eine mechanische Überlastung.

Kommentar von Chrublick ,

ich hab da so ein zettel mit dem Zähneputzen bekommen.. finde ich persönlich auch völlig übertrieben. als erstes 5 Minuten putzen danach mit so einer Bürste jeden Zahn einzeln nochmal ab bürsten. Und danach mit den interdentalbürsten zwischen den Bögen Am Zahn und an den brackets. das dreimal am Tag... Ja ne finde ich auch etwas übertrieben. wie Gesagt hab es schon reduziert.. Ist auch fraglich ob zuviel putzen überhaupt gut ist. und danke für die Tipps! :)

Antwort
von KatyyP, 18

Hey, ich hatte auch mal eine Zahnspange und bei mir ist das immer im Winter passiert. Ich würde dir empfehlen Abends bevor du ins Bett gehst eine feuchtigkeitscreme drauf zu machen am besten eine für den tag da diese sehr viel Fett enthalten. Wenn du jedoch keine hast schmier dir am besten 2x am Tag dick eine Lippenpflege drauf, dann müsste das in 1-2 Wochen spätestens weg sein.

Kommentar von Chrublick ,

Danke sehr! Ja es ist echt sehr schwer es korrekt zu pflegen.. erst recht mit einer Zahnspange. :(

Antwort
von schmocklinchen, 14

Ich hatte das früher im Winter ganz oft. Mir hat es immer geholfen, die eingerissene Stelle immer wieder mit Vaseline einzucremen (kriegt man sehr günstig bei Rossmann).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten