Mundregion richtig schminken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Also weshalb deine Partie zwischen Mund und Nase dunkler ist, da solltest du dich auf jeden Fall mal dringend in einem Kosmetik-Fachgeschäft, Kosmetik-Studio, in Parfümerien oder Drogerien fachmännisch beraten lassen!


Aber, wenn du deinen Mund (deine Lippen) mit einem ganz gewöhnlichen Lippenstift schminken möchtest, dann gibt es eine tolle Auftragetechnik:

- Massiere zuerst leicht deine Lippen mit einer weichen feuchten Zahnbürste!

Somit werden die Lippen zart, weich und geschmeidig!

Wenn die Lippen nicht mehr feucht sind dann kannst du:

1.) Als Grundierung zunächst entweder eine spezielle Lipbase (lip base) oder alternativ etwas Make-up (Foundation) auf die Lippen auftragen!

2.) Mit einem Lipliner (farblich passend zum Lippenstift) den Mund umrahmen!

3.) Lippen mit Lippenstift ausmalen (entweder direkt auftragen oder noch besser mit einem Lippenpinsel)!

4.) Mit einem Kosmetiktuch vorsichtig überschüssige Farbe abnehmen (d.h. Tuch leicht auf die Lippen drücken)!

5.) Zur längeren Haltbarkeit noch etwas losen transparenten Puder auf die Lippen stäuben!

Nochmal Farbe (Lippenstift) darüber!

Fertig!

Ergebnis: So hält gewöhnlicher Lippenstift sehr lange, und sieht perfekt aus!

Jetzt dürften eigentlich keine weißen Lippen-Ränder mehr entstehen!

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen!

LG Andrea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir mal ein Schwämmchen, feuchte ihn an und arbeite es von innen nach außen gleichmäßig ein - im Anschluss würde ich es noch mit einem transparenten losen Puder fixieren (nicht zu viel sonst siehst du aus wie eine Leiche :D)
Wenn du die Variante mit dem Schwamm nicht magst kannst du dir einen weichen Buffer-Pinsel kaufen und das Makeup dann (auch von innen nach außen) in die Haut einklopfen

Achja und am Anfang auf jeden Fall eine Feuchtigkeitscreme auf das gereinigte Gesicht auftragen und gut einwirken lassen (Überschuss mit Kosmetiktuch runternehmen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung