Frage von nestor1502, 35

Multisim zurückschicken?

Habe im April ein neues Handy mir zugelegt . Leider habe ich nicht aufgepasst bei dem Vertrag. Mir wurde was angeboten was ich nicht so haben wollte wo ich mich schon bei Telekom aufgeregt habe vor kurzen habe ich eine Multisim bekommen ( noch nicht geöffnet )werde sie auch nicht nutzen . Im Vertrag steht drin das ich die umsonst zu meinen Tarif bekomme. Gestern hab ich eine Mail bekommen das ich von einmal 25,71 € zahlen soll zu der normalen Rechnung dazu. Somit hab ich gestern angerufen und nachgefragt wie das ist mit der Stornierung leider hat diejenige nicht richtig reden können mit mir. Entweder war sie genervt wer weiß. Meine Frage dazu kann mir jemand mal ein Beispiel schreiben was man angeben muss um das zu Stornieren.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 9

Hi nestor1502,

also wenn dir die MultiSIM kostenfrei zugesagt wurde und du das auch schriftlich hast, dann sollte da nichts berechnet werden. Was steht denn in deiner Rechnung, wofür die 25,71 Euro erhoben werden? Kann es sein, dass es sich da um die Bereitstellungsgebühr für deinen Vertrag handelt?

Gerne gehe ich der Sache auf den Grund. Sende mir dafür gerne unser Kontaktformular ausgefüllt zu:

bit.ly/TelekomKontakt

Ich freue mich von dir zu hören/lesen.

Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag wünscht dir

Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort
von JessiHue, 18

Wann im April? Da heute aber schon der 15.5. is und die Widerrufsfrist normalerweise 14 Tage beträgt, würde ich sagen, keine Chance auf Stornierung.

Kommentar von nestor1502 ,

14.04.16 aber ich hab sie doch bis jetzt nicht mal freigeschaltet

Kommentar von JessiHue ,

Das macht nix. Das geht ja um den Vertragsbeginn. Das dürfte hinfällig sein. Is ja schon einen Monat her

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten