Frage von Gnorbl, 32

Multiplizieren von verschiedenen Variablen?

Wieso wird 3y² nicht mit x verrechnet (zu ((3y²)x) ), wenn ich den unteren Term mit x erweitere (siehe Anhang)? Dannach sollen beide Terme addiert werden. Es soll dann 3y-3y² rauskommen

Antwort
von Rubezahl2000, 14

Auf jeden Fall gilt:
Wenn du den Term  3x-3y²  mit x multiplizierst,
das ergibt:   3x²-3y²x

Alles andere was du da gerechnest hast, das sieht sehr merkwürdig aus. Die einzelnen Schritte erinnern an ein Gleichungssystem, aber da sind ja gar keine Gleichungen.
Das ist alles nicht nachvollziehbar.

Kommentar von Gnorbl ,

Das dachte ich mir auch, aber in der Musterlösung steht das so drin und MUSS zu 100% richtig sein, es geht um das Berechnen von lokalen Maxi- und Minima (relative Extremwerte) siehe anhängender Link: http://www.directupload.net/file/d/4242/98k66rro_png.htm

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Ok, sind also doch Gleichungen und du hast bei beiden Gleichungen =0 weggelassen ;-)
Zu dem Rest kann ich leider nichts weiter sagen.

Antwort
von iokii, 16

Ist ein fehler, du hast recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community