Frage von BesteAntwort91, 30

Multiple Persönlichkeiten, wie finde ich den Mittelweg?

Hallo, ich habe schon seit mehreren Jahren multiple Persönlichkeiten. Auf der einen Seite ist da der Liebe brave kleine "schmusebubi" er will immer mit Mama kuscheln, sucht sich Frauen ab 30 (ich bin 24) und will beschützt werden und sucht Geborgenheit. Wenn ich eine Frau treffe die etwas mütterliches an sich hat rede ich fast wie ein Kleinkind, habe ganz kindliche Augen und mache den schmollmund wenn ich was nicht mag.

Dann ist da auf der anderen Seite der Erwachsene in mir. Der Beschützer, das alpha Tier. Diese Person sucht sich Mädchen im Alter 16-19, schutzbedürftige. Ich will sie beschützen, in den Arm nehmen und Trösten wenn was schlimmes passiert. Sie etwas dominieren. Auf der Arbeit bin ich meistens das alpha Tier. Ich bin in der Hierarchie weiter oben als andere und kann Leute herumkommandieren. Wenn sich mir jemand wiedersetzt und aufmüpfig wird kocht es in mir, wie ein Drache der Feuer spuckte . Ich kann diese Emotionen inzwischen kontrollieren aber vo r 1 Jahr hab ich auf der Arbeit 2 Leute so fertig gemacht das sie anfingen zu weinen. Und mein Vermieter stand mal zitternd vor mir als ich ihn fragte was mit ihm los sei "hier stimmt doch was nicht,  du zitterst ja richtig was ist los SAG ES!!!" nur weil er und mein Nachbar in meine Wohnung wollten und außen die Satelliten Schüssel abbauen wollten da herrschte ich sie an "hier kommt niemand rein ausser mein Vermieter,  ich Bau sie selber ab!! "  und hab den Vermieter zu mir geschickt und ja da fing er schon an zu zittern

Ich wünsche mir eine ausgeglichene Persönlichkeit die Frauen in meinem Alter attraktiv findet. Denn momentan klappt es mit gleichaltrigen garnicht.. Was haltet ihr von der ganzen Sache? Bitte helft mir, ich hab bei therapieplätzen 7-8 Monate Wartezeit ich brauche jetzt einen Rat :(

Antwort
von Seanna, 8

Du hast was ganz anderes, aber -ganz sicher- keine dissoziative Identitätsstörung (multiple Persönlichkeit)!!!

Schau mal im ICD 10 nach den Kriterien für diese schwerwiegende Traumafolgestörung!

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Psyche, 13

Wenn ein Therapieplatz nicht verfügbar ist, wie sieht es mit Coaching aus? Müsstest Du selbst bezahlen, könntest es zumindest steuerlich geltend machen, hättest aber sofort eine Anlaufstelle.

P.S.: Bitte dringend die Vokabel "manipulieren/Manipulation" gründlich untersuchen! Undsonstso liegt da wahrscheinlich gar nicht so falsch, was Du vermutlich nicht sehen kannst, weil Du ein einseitiges Verständnis von Manipulation hast.

Siehe auch hier:

https://www.gutefrage.net/frage/funktioniert-nlp?foundIn=list-answers-by-user#an...

... im vorletzten Absatz!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten