Frage von KittyLove18, 52

Multiple Persoehnlichkeiten fragen dazu?

Hallo alle zusammen Das sind meine Fragen dazu,zum Thema Multiple Persoehnlichkeiten: -Wie entsteht das? -Wissen die betroffenen das sie das haben? -was kann man 'dagegen tun'? -Leiden die Betroffenen darunter? -Was koennen die Ausloeser dafuer sein (mit beispielen wenns geht)?

Danke sehr fuer die Antworten.

Antwort
von skogen, 15

Wie entsteht dies? - nur durch langanhaltende und schwere Traumata. (Traumatisierte Person > Posttraumatisiert > ESD >dissoziative PS [da bin ich mir nicht 100% sicher] > DID - Dissoziative Identitätsstörung ist also die "letzte Stufe")

Wissen die Betroffenen das sie es haben? - Schwer zu sagen, bei der ESD ("leichte Form" der DID) kann man es schon merken, aber besser man bekommt es gezeigt (bei der ESD hat meine keine Abgespalteten! Identitäten mit anderen Lebensgeschichten und Namen, und so.)

Bei der DID hat man Amnesien, also Blackouts. "Hä? Wie bin ich hierher gekommen? Was ist in den letzten 3 Stunden passiert?" - Wenn man es der Person zeigt, dann bestimmt. Darunter leidet man bestimmt.

Was kann man dagegen tun? - Therapie.

Leiden die Betroffenen darunter? - Solche Personen haben bestimmt Identitäten, die leiden und welche denen es super geht (Beschützer). Kann man so also nicht sagen. Ich kann dir privat Beispiele geben, falls es dich interessiert!

Auslöser der Erkrankung? - Jahrelange schwere Kindesmisshandlung..., Jahrelang in ner gewalttätigen Sekte aufwachsen, Jahrelange Folter,... Also von einen Schlag auf den Kopf, wird man nicht multiple, höchsten wir oben gezeigt, traumatisiert.

Die meisten die als Kind misshandelt worden sind, kommen mit ner PTBS raus. (Ich hatte in meiner Kindheit mit Psychosen u. A. zu kämpfen + Misshandlung, Mobbing.) Bei sowas kann dann schlimmeres auftreten, ist bei mir noch unklar.

Auslöser für Persönlichkeitswechsel? - Trigger, was alles sein kann.

Kommentar von KittyLove18 ,

Danke für die Antwort.

Antwort
von MondscheinStern, 23

Hallo KittyLove18, diese Persönlichkeitsstörung hatte mein Ex, es ensteht wenn man in früher Kindheit sehr schlimm missbraucht wurde, geschlagen, weggesperrt usw. Ich habe von einer Doku erfahren, wo es um Satanisten ging, das sie gerne ihre Opfer in Kisten sperren und eine Farbe der Person zeigen, was sie mit diesen Schmerz auf Knopfdruck aufrufen können, sie sperren ihre opfer in Kisten, quälen sie eine zeit lang, dann kommen Menschen die zb Gelbe Kittel tragen,  holen sie da raus (retten sie sogesehen, das Opfer sieht ein guten menschen in den), dann werden die wieder eingesperrt ,das machen sie eine sehr lange zeit lang immer wieder damit das Opfer seine Persönlichkeit spaltet. So ensteht diese Störung. Das Opfer schützt sich somit instinktiv und wird Krank, baut sich verschiedene Charakter auf, eben andere Persönlichkeiten die je nachdem was passiert zum Vorschein rücken, jeder dieser Persönlichkeit hat einen anderen namen und manchmal auch andere stimmen und Eigenschaften. Mein Ex tat so, als ob er nicht wusste, das er das hat, manchmal hat er aber sich verraten das er doch davon bescheid wusste. (Mein Ex hatte sehr viele Störungen, Seelische wie Körperliche, er war ein dauer Lügner). Ja, ich glaube das der Betroffene sehr darunter leidet, da er so Krank ist, und selbst nicht weiß was seine verschiedenen Seiten Sagen, Denken und fühlen, durch eben die genannten verdrängungs Ereignisse. 

Ich hoffe, ich konnte es dir ein bisschen erklären, das man es etwas verstehen kann:) 

Kommentar von KittyLove18 ,

Danke sehr fuer sie ausfuehrliche antwort, ich haette da noch eine frage;ist es 'selten' das zu bekommen? Weil ich wurde als Kind halt auch 'schlecht' behandelt (geschlagen und auch andere Sachen) aber hab keine multiple Persoehnlichkeit,woran liegt das?

Kommentar von MondscheinStern ,

Es kommt darauf an, wie belastbar der Mensch ist. Es kommt auch auf die härte des Missbrauches an. Also es hängt ganz allein an einer Person, wie sie dies Verarbeitet hat, kann bei jeden anders ausfallen. Zum Glück wurdest du damit verschont:) Wünsche dir alles gute für deine weitere Zukunft:) 

Kommentar von KittyLove18 ,

Danke sehr.

Antwort
von polenaa, 26

Multiple Persönlichkeiten entstehen meist durch lebensgefährliche Situationen
Bsp.: ein kleines Kind wird schlimm gefoltert hat so schlimme Todesangst und schmerzen das es nicht mehr tragbar ist dann erschafft die Psyche eine neue Person die vielleicht "stärker" ist und besser damit klar kommt! Somit befinden sich nun 2 Personen in einer... Die eine ist die ursprüngliche Person... die andere ist später dazu gekommen (dabei kann es sich um alles handeln: einen 40 jährigen Mann, ein 2 jähriges Mädchen völlig egal) die Person (in unserem Fall) die später dazu gekommen ist ist nun die Person die bei Schmerz oder schlimmer Gefahr auftaucht..
Je öfter ein Mensch in eine solche lebensbedrohliche Situation kommt desto öfter kann eine neue Persönlichkeit entstehen.. Nach oben hin ist keine Grenze und auch der Personen Wahl, dem Geschlecht, der Herkunft, dem Alter o.ä sind keine Grenzen gesetzt

Kommentar von polenaa ,

Ob sie es wissen oder nicht ist sehr unterschiedlich viele wissen von einander und immer wieder gibt es Personen im inneren die nichts von einander wissen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten