Frage von jenny123456789, 14

Multimedia umbennen bei windows 8?

Hallo habe einen Rechner mit windows 8 ausgestattet bei der Installation habe ich als Name Jenny eingeben. Jetzt im nachhinein soll der Rechner auf Herbert laufen. Habe unter Kontoeinstellung den Namen geändert aber unter ''Arbeitsplatz'' taucht unter Multimedia der Name Jenny noch auf siehe Bild. Wie kann ich den Namen jenny komplett entfernen ??

Vielen Dank

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 14

Du könntest pers. Daten sichern und die herstellerseitige Recovery benutzen. Soweit ich weiß, muss danach der PC komplett neu eingerichtet werden mit sämtlichen Namen und Konten.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 14

So geht es: http://www.tik.uni-stuttgart.de/dienste/datensicherung/windowsFileservices/dokum...

Kommentar von jenny123456789 ,

Danke diesen Weg hatte ich schon leider besteht das Problem weiterhin. Es taucht nur noch bei Fotos Videos und Musik auf. Fündig bin ich geworden beim WMP da steht bei Speicherort c/User/Jenny
Obwohl der eigener Ordner auf dem Desktop Herbert heißt

Kommentar von hans39 ,

Tut mir leid, ich habe Dich falsch verstanden. Ich glaubte, dass der Computername geändert werden sollte. Es geht Dir jedoch um die Änderung des Benutzernamens von Jenny auf Herbert, auch im Explorer.

Mit der Änderung in den Benutzerkontoeinstellungen ändert sich sich zwar der User-Name, im Explorer bleibt jedoch nach meiner Erfahrung der User Jenny erhalten und der User Herbert wird hinzugefügt.

Jenny kann bei Win8 nur durch eine Änderung in der Registry gelöscht werden, was nicht für jeden ganz einfach ist, siehe z. B.: http://praxistipps.chip.de/windows-benutzer-ordner-aendern-geht-das\_32245 .

Einfacher aber radikaler wäre es, den PC auf die Werkseinstelllungen bzw. in den Auslieferungszustand zurückzusetzen* und den User Herbert einzusetzen. Da dabei alle auf der Systempartition befindlichen Daten durch das Formatieren verloren gehen, ist vor her eine Datensicherung durchzuführen.

*) Ist bei den meisten PCs und Laptops mit herstellerseitig vorinstallierten Windows möglich. Einzelheiten hierzu stehen dann in dem Bedienerhandbuch.


Kommentar von jenny123456789 ,

Super das hört sich gut an. Werde es die Tage mal ausprobieren. Soweit sind alle schritte auch verständlich nur bei einem Punkt bin ich mir unsicher:''Starten Sie den Computer neu und klicken Sie im Anmelde-Menü mit gehaltener Shift-Taste auf "Neustart". Dann wählen Sie "Problembehandlung" > "Erweiterte Optionen" > "Eingabeaufforderung".

Versteh ich es richtig, dass ich auf start - Neustart klicke und wenn er dabei ist neu hochzufahren das ich dabei die Shift-Taste drücke und wieder auf neustart gehe ??

Kommentar von hans39 ,

Ja, Du hast es richtig verstanden. Ich habe es soeben mal durchgespielt (Windows 8.1):  Im Anmeldefenster Ausschaltsymbol > Neustart mit gedrückt gehaltener Shift-Taste. Die Taste halten, bis das neue Fenster (blau) mit dem Auswahlmenü auftaucht > Problembehandlung . . . usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community