Frage von EsTsEr, 33

mukoviszidose = Depressionen?

Ich habe gelesen dass Muko Betroffene in dem Alter von 16 Jahren und älter unter Depressionen leiden Könnten. Ich war mir unsicher ob dies wirklich stimmen könnte.. Meine Frage ist also : Stimmt das wirklich und wenn ja wie kommt es dazu? Wo ich das gelesen habe kann ich leider nicht beantworten da ich leider die Quelle nicht mehr weis. Danke im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von herja, 22

Patientinnen und Patienten mit chronischen Krankheiten sind generell
stärker von psychischen Beeinträchtigungen wie Depressionen und
Angstzuständen betroffen als die Normalbevölkerung. Dies trifft auch auf
Patienten mit Mukoviszidose zu.

https://www.lungeninformationsdienst.de/aktuelles/news/alle-news-im-ueberblick/a...

Kommentar von EsTsEr ,

Vielen dank :)

Antwort
von LittleMistery, 15

Man kann auch so als 16-jährige Person an einer Depression leiden.

Kommentar von EsTsEr ,

Natürlich, ist mir klar :) Wollte nur wissen ob Depressionen so nh Art Folge von Muko ist da diese Krankheit speziell angesprochen wurde :)

Kommentar von LittleMistery ,

Da würde ich speziell auf die Antwort von herja verweisen, die ist gut. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten