Frage von Chris171189, 131

Muffiger Geruch im Zimmer, allerdings kein Schimmel Muff?

Folgendes Problem: Ein komischer muffiger Geruch der sich mit dem Lüften intensiviert. Allerdings ist kein Schimmel im Zimmer, Die Möglichkeit ist 99% ausgrschlossen. Außerdem riecht dieser Muff anders als das man es vom Schimmel kennt.

Besteht die Möglichkeit das es vll vom äußeren Mauerwerk kommen kann? Ich weiß schon nicht mehr weiter, Rauhfaser auch schon an vermuteten Stellen entfernt und nichts.

Antwort
von 60cent, 95

es sei denn, dass du borreliose hast - und eine leichte b. merkst du sonst auch nicht, da riecht einiges anders..

ein weiteres symptom ist eine wortfindungsstörung..

(muss aber in diesem fall überhaupt nicht zutreffen)


Kommentar von Chris171189 ,

Joa ziemlich nett..

Antwort
von Einheitsmatrix, 91

Könnten vielleicht Kakerlaken in den Wänden sein. Hab gelesen, dass man die oft riecht, bevor man sie sieht. Ich drück dir die Daumen, dass es nicht so ist ;)

Antwort
von pharao1961, 75

Und wieso ist diese Möglichkeit zu 99% ausgeschlossen?

Kommentar von Chris171189 ,

Feuchtigkeitsmessung betrieben, alle Wände trocken, alle möbel im Zimmer rausgeräumt um zu prüfen ob es daran lag. Auch negativ. Laminat entfernt um am Boden zu schauen. Da es sich beim Lüften erst extrem verschlechtert kann es sich nur noch ums Fenster oder irgendwas in der Gegend handeln. Allerdings sieht das Fenster auch ok aus.

Kommentar von pharao1961 ,

Mit welchem Gerät wurde die Feuchtigkeit der Wand gemessen und in welcher Etage ist das? Ist da Keller drunter oder Erdreich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community