Frage von 68686868, 42

Muezzin sein während dem Gebet ohne Gebetswaschung?

Der Imam hat gesagt das ich der muezzin sein soll aber ich hatte keine Gebetswaschung.. Ich habs gemacht.. Was sind die Folgen? Ist das Sünde??

Antwort
von furkansel, 15

Also für den Gebetsruf an sich brauchst du keine Gebetswaschung. Aber ohne macht es auch keinen Sinn, da man ja direkt nachdem eine Person beim gemeinsamen Gebet Azan gemacht hat, man anfängt zu beten.

Antwort
von HPBS90, 11

Wie furkansel schon gesagt hat, es ist keine Sünde direkt. Aber wo warst Du als der Imam gesagt hat, Du sollst Muezzin sein? Ich denke Ihr wart in der Moschee, oder? In der Moschee solltest Du Dich ohne Gebetswaschung nicht aufhalten.

Insgesamt ist es eine gute Idee, immer mit Gebetswaschung zu leben. Versuche das mal. Dann kannst Du auch nicht überrascht werden.

Antwort
von saidJ, 8

du kannst nichtmal beten ohne gebetswaschung nun stellt sich die frage warum du überhaupt in der nähe des imams bist beim gebet wenn du noch nicht die gebetswaschung hast .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community