Frage von robi187, 147

Müste ma wegen dem Flüchtlingstrom nicht mit Russland verhandeln, wer ist zuständig?

ist denn alles zufall was die letzte jahre so ablief? und hat wirklich das eine mit den amderen nichts zu tun?

Antwort
von cherskiy, 48

Der Verhandlungspartner wären die USA, denn die induzieren durch ihre Angriffskriege souveräner Staaten weltweit Flüchtlingsströme wie in Jugoslawien, Irak, Libyen, Afghanistan, Syrien... und schwächen damit nachhaltig ihre Konkurrenten in Europa.

Antwort
von dimawowaputjew, 63

Man müsste mal mit den Amis verhandeln. Die sind doch zum größten Teil schuld daran. Wenn die jährlich 2Mio. aufnehmen müssten, egal wer kommt, Aufnehmen und dann prüfen, dann wären die Kriege im Nahen Osten ganz anders abgelaufen...

Kommentar von robi187 ,

wieso verhandelt die "wir schaffen es" denn mit der türkei wenn usa der richtige ansprechparnter ist? ablenkung wir machen/schaffen alles?

Antwort
von JBEZorg, 56

Und was hat nun Russland damit zu tun?

Kommentar von robi187 ,

nicht so lange ist es her als man über die ukraine sprach und über die krim? es gab viele warnungen? und jetzt soll das alles zufall sein? ist einfach nur eine frage?

ja sicher usw aber auch ???

Kommentar von JBEZorg ,

Was hat die Ukraine und de Krim mit Flüchtlingen zu tun wieder? Weder kommend ie Flüchtlinge aus der Ukraine oder der Krim, noch gehen sie dahin. Die typischen Flüchtlingsländer haben auch garnichts mit Russland, Ukraine oder Krim zu tun. Welche Warnungen? Entweder erklärst du wie du auf solch unklare Zusammenhänge kommst oder das bleibt ein fruchtloses Fragespiel. 

Antwort
von BigBen38, 85

Nichts ist Zufall....

Gibt n Zitat...von wem weiss ich grad nicht...

" wenn in der Politik etwas geschieht, kann man sicher sein, das es kein zufall, sondern genau so geplant war."

Kommentar von robi187 ,

wer könnte der planer sein?

Kommentar von BigBen38 ,

Du kennst doch die Antwort...

Kommentar von VladimirMakarow ,

Bitte den Blick einmal über den Ozean zur USA richten...

Kommentar von robi187 ,

nein, kenne ich nicht? es ist nur eine these was ich oben schrieb.

Kommentar von PatrickLassan ,

1. Das Zitat wird Roosevelt zugeschrieben, ist aber nicht belegt bzw. verfälscht.

2. Der Honigmann aka Ernst Köwing ist ein wegen Volksverhetzung vorbestrafter Spinner, der in seinem Blog allen möglichen Unsinn verbreitet,

Kommentar von BigBen38 ,

Manche nennen es Unsinn....meist die, die bezahlt werden eine Verfassung zu schützen, die wir gar nicht haben...

Andere wissen - in allem ist immer auch etwas Wahrheit....

...und sehen die Fakten....

...die Fakten sind eindeutig.

Antwort
von VladimirMakarow, 74

Und was hat Russland damit zu tun?  

Das da unten die Post abgeht haben wir Fanatikern des Islam und den Regime Changes der USA und Nato zu verdanken,  deren Interventionen da unten Terrorismus relativ nahe kamen 

Von den hochgerusteten Rebellen die dann später wieder böse waren weil sie nicht mehr nützlich für Amerika waren mal ganz abgesehen 

Kommentar von robi187 ,

also müste man mit usa verhandeln?

Kommentar von VladimirMakarow ,

Wenn obomba mit scib selbst Verhandlungen führen will 

Die Nato muss einfach aufhören überall das ausführende Organ der amerikanischen Ressourcen und geo politischen kriege zu spielen 

Ihren anti Russland Kurs ändern den sie auch nur wegen der USA haben 

Zu was das Geplänkel geführt hat haben wir mittlerweile an der ganzen arabischen Welt,  der Ukraine, Georgien etc gesehen 

Antwort
von DanielNord, 29

Die USA und die UNO

Kommentar von DanielNord ,

Der große Flüchtlingsstrom begann erst nachdem......

https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/news/syrien-unhcr-schlaegt-alarm-das-geld-g...

und einer Werbekampagne der CDU mit Hilfe der BAFM.

Woher hätten sonst Flüchtlinge ein Foto von A.Merkel in Hochglanzformat herhaben sollen.

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/7254836/csu-kritisiert-merkel-fuer-u...

gruß an die unwissenden

Antwort
von BrilleHN, 35

Ich glaube die Russen haben damit am wenigsten zu tun, es waren die USA die den Bürgerkrieg in Syrien provoziert haben.

Besonders witzig fand ich letzte Woche die Meldung, dass die Finnen Flüchtlinge die mit Fahrrädern über Russland kommen nach Russland zurück schicken wollten.

Wie blauäugig muss man eigentlich sein, dass man glaubt man könne einem Nachbarland Sanktionen aufs Auge drücken und dann im selben Atemzug mit diesem Nachbarn über die Rücknahme von Flüchtlingen verhandeln?

Kommentar von robi187 ,

sind russen sehr gute schachspieler?

ja sicher auf die rab hat was mit usa zu tun?

also sollte ja nur eine frage sein ob alles zufall ist oder man auch was anderes stecken  könnte?

Kommentar von BrilleHN ,

Die USA möchten gerne Weltmacht bleiben - und wie erreicht man das? In dem man dafür sorgt dass alle anderen sich streiten.

Kommentar von PatrickLassan ,

 es waren die USA die den Bürgerkrieg in Syrien provoziert haben.

Dass den Syrern die Herrschaft des Assad-Clans einfach nicht mehr passte und dass es deshalb zum Bürgerkrieg kam, ist als Erklärung wohl zu einfach.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten