Frage von SnAcKx, 85

Müsste ich den Einsatz zahlen (Szenario frage)?

Folgendes Szenario:

Ich bin mit meiner ** Schreckschusswaffe** in der Stadt unterwegs und ein Passant sieht sie durch Zufall. Dieser Passant ruft umgehend die Polizei und mehrere Einsatzkräfte rücken an. Die Situation klärt sich auf...

Muss ich mit irgendwelchen Kosten auf Grund des Einsatzes rechnen, da es ja nicht mein verschulden war und ich natürlich auch einen kleinen Waffenschein besitz und somit alles Legal ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von uni1234, Community-Experte für Jura & Recht, 43

Polizeirecht ist Ländersache, sodass die genaue rechtliche Einschätzung vom Bundesland abhängig ist. Allgemein kann man aber folgendes sagen:

Wenn Du mit einer Schreckschusswaffe sichtbar durch die Stadt läufst dann schaffst Du hierdurch zumindest eine sogenannte Anscheinsgefahr. Selbst wenn Du nichts vor hast mit der Waffe, so muss ein objektiver Polizeibeamter doch davon ausgehen, dass die Waffe echt ist und du anfängst auf Leute zu schießen.

Diese Anscheinsgefahr reicht grundsätzlich aus um Dir die Kosten des Polizeieinsatzes aufzuerlegen.

Kommentar von SnAcKx ,

Selbst wenn ich sie in einem Schulterholster unter einer Jacke habe ?

Kommentar von uni1234 ,

Naja, dann dürfte die Waffe ja niemand mehr sehen. Daher macht das Szenario schon auf praktischer Ebene keinen Sinn mehr ;) Aus rechtlicher Sicht wäre das wohl ähnlich zu beurteilen. Es liegt keine Anscheinsgefahr mehr vor und damit musst Du auch nicht für die Kosten des Einsatzes aufkommen.

Kommentar von SnAcKx ,

Vielen Vielen Dank !! Dann werde ich das wohl so machen ! :D Sobald ich auswählen kann wird das die Hilfreichste Antwort.. Bist du eigentlich Jurist oder woher weißt du das :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community