Frage von Fengshuii, 75

Müsste ein Klavier aus dem Erdgeschoss in den 2. Stock bekommen?

Hallo, Aus gegebenem Anlass muss ich ein Klavier aus dem Erdgeschoss in den 2. Stock bekommen, nun hat eine speditionsfirma bereits festgestellt dass das Klavier zu sperrig für das Treppenhaus sei. Allerdings hätte ich hier oben Fenster die groß genug für das Klavier wären. Nun bräuchte ich Hilfe falls jemandem von euch Erfahrung mit so etwas hat, denn einen Kran zu bestellen wäre derzeit zu teuer.

Danke im Voraus :)

Antwort
von Pfeifenorgel, 44

Ich würde das Klavier auseinanderbauen. Das geht wirklich sehr einfach. Schaue dir mal bei youtube Tod eines Pianos( oder so ähnlich) an. Dort kann man sehen wie das geht. Aber aufpassen das der Resonanzboden nicht kaputt ist

Antwort
von toomuchtrouble, 49

Es gibt mehrere Dutzend auf Klaviertransporte spezialisierte Speditionsunternehmen, die in der Regel eine Lösung durch das Treppenhaus finden, wenn das Klavier auch nur gerade so durchs Treppnhaus passt. Sonst bieten die natürlich Alternativlösungen mit Aufzügen, Gabelstaplern etc.

http://www.klavierhoffmann.de/

Für eine Anfrage solltest Du aber in der Lage sein, die Gegebenheiten etwas präziser zu beschreiben. Wie weit kann man an das Haus heranfahren, gibt es einen Vorgarten, wie groß ist das Fenster, stehen Helfer zur Verfügung und sei es auch nur um einzuweisen...? Kleine Inspiration:


Antwort
von heide2012, 42

Es gibt Firmen speziell nur für Klaviertransporte. Such mal nach so einer statt nach einer Spedition.

Ich habe in Berlin für einen Umzug des Klavieres vom EG in die drei Kilometer entfernte,  im Hinterhof zweiten Stock mit sehr engem Treppenhaus und enger Treppe liegende Wohnung  90€ (ohne Trinkgeld)  bezahlt.

Niemand hatte sich das vorher angeschaut.

Antwort
von Bluemilk, 37

Es gibt Speditionen, die auf Klaviertransporte spezialisiert sind, die können so etwas und sind unter dem Strich auch nicht so teuer. Klavierstimmer fragen, Klavierhändler fragen.

Antwort
von Wernerbirkwald, 33

Da ich die Gegebenheiten vor Ort nicht kenne,fällt mir nur ein Gabelstapler ein,das ginge aber nur wenn die Fenster unten groß genug wären.

Dann musst du mal messen wie hoch es bis zum 2. Stock wäre,wegen der Hubhöhe.

Das einfachste wär ja,wenn der Künstler unten pianieren würde,und dann die Gesellschaft nach oben zieht.

Ich drücke dir die Daumen für eine gute Lösung.

Antwort
von ChRuass, 29

Pfeifenorgel hat recht. Eine Klavierfachspedition kann ein Instrument auch demontieren. Dabei wird der Spieltisch, die Konsolen, Ober- und Unterrahmen sowie Mechanik für den Transport abgebaut. Dies ermöglicht einen leichteren Transport. Und wenn das auch nicht klappt wäre wirklich nur ein Kranktransport der locker zwischen 400 und 700 Euro kostet...

Antwort
von Dawido, 40

Soll das so eine klassische Szene mit einem aus dem Fenster fallenden Klavier werden?

Antwort
von Stig007, 31

Gibt es keinen Lastenaufzug?

Antwort
von JohnTasse, 28

sorry aber ohne irgendeine hilfsmaschine wird das nix...werfen geht ja schlecht xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten