Müsst ihr beim Lesen auch an reale Orte denken, ist das üblich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja es ist ja normal, dass man sich irgendetwas vorstellt, wenn man liest. Unbewusst können das dann auch die Orte sein, die man mal besucht hat.

Kann aber auch sein, dass du während des Lesens immer wieder mal abschweifst und deswegen an die anderen Orte denkst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?