Frage von MartinStosch, 49

Müssen YouTuber die viel verdienen den normalen Steuersatz zahlen?

Hallöchen!

Auf meinem Weg zum YouTuber bin ich nur auf einige Videos zum Thema Steuern und Finanzamt gekommen. Klar ist, dass man ab einem bestimmten Betrag Steuern zahlt. Meine Frage, weiß jemand ob das der gleiche Satz ist den ein regulärer Arbeutnehmer zahlt oder unterscheiden sich hier ein paar Punkte?

Grazias!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kevin1905, 43

Besteuert wird das zu versteuernde Einkommen eines Menschen. Aus welchen Einkunftsarten das zusammenfließt ist komplett belanglos.

Antwort
von Samy795, 49

Natürlich. An der steuerlichen Behandlung ändert sich gar nichts.  
Als Selbständiger hat man lediglich die Möglichkeit, das zu versteuernde Einkommen besser zu beeinflussen.

Antwort
von Eselspur, 37

YouTube sind selbständig. Da ist die Steuerregelung im Detail anders.
Steuern müssen dort gezahlt werden, wo der Lebensmittelpunkt ist.

Kommentar von kevin1905 ,

Und das wird wohl in Deutschland sein bei dem Fragesteller....

Kommentar von Eselspur ,

Weiß ich nicht. Ich bin ein Österreicher.

Antwort
von iZerox2, 36

Sie zahlen den normalen Steuersatz, sie verdienen wirklich viel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community