Frage von jokoaut, 143

Müssen wir noch in den Krieg?

Glaubt ihr dass wir noch in den Krieg müssen

Antwort
von NonDezimal, 104

Vermutlich Ja, ist aber schwer vorherzusagen für die nächsten ~70 Jahre

Antwort
von regex9, 47

Wer ist wir und welchen Krieg meinst du?

In Deutschland wurde 2011 die Pflicht des Grundwehrdienst abgeschafft und bereits vorher hatte man die Möglichkeit, den Dienst mit der Waffe abzulehnen. Die gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland deutet also nicht daraufhin, dass Menschen nochmal zwangsweise einberufen werden. Ich wäre mir auch nicht sicher, ob das heutzutage hier noch jemand mit sich machen lassen würde. Viel eher gehen die Leute gegen Gewalt und Krieg auf die Straße.

Kommentar von ponter ,

Die Wehrpflicht wurde nicht abgeschafft, sondern lediglich ausgesetzt. Hier besteht ein Unterschied, denn die Wehrpflicht könnte ohne großen Aufwand jederzeit wieder in Kraft gesetzt werden. So z.B., wenn ûber einen bestimmten Zeitraum die Sollstärke des Personals der BW nicht erreicht wird und somit die Einsatzfähigkeit nicht gewährleistet werden kann.

Weiterhin besitzt der Artikel 12a des Grundgesetz seine Gültigkeit.

Kommentar von regex9 ,

Ja stimmt, danke für die Korrektur. 

Wenn du den Dienst mit der Waffe verweigerst, kann dich zumindest niemand zum Kampf zwingen. Das bedeutet, letztendlich kann doch jeder von Beginn an entscheiden, ob er jemals an einem Krieg aktiv teilnehmen möchte (Kampf), oder nicht. 

Antwort
von Teodd, 79

Nein und wieder nein. Wer "ja" sagt, der ist ein Idi*t

Antwort
von xam89, 96

Wer weiß. Momentan jedenfalls nicht.

Antwort
von antikio2, 52

Als Deutscher, Österreicher oder Schweizer ?

Kommentar von jokoaut ,

Deutsche,Österreicher

Kommentar von antikio2 ,

In Bezug auf is nicht was noch kommt weiß man ja nicht aber ich glaub das man als zentral Europäer nicht in den Krieg muss

Antwort
von faisylein, 84

Hoffe nicht bete das wir ned müssen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten