Frage von Stanie, 21

Müssen wir die Busfahrkarte selbst zahlen?

Mein Sohn (8. Klasse) besucht die örtlich nicht zuständige Schule, sondern eine frei gewählte. Bei beiden braucht er eine Busfahrkarte. Der Antrag auf Kostenübernahme wurde abgelehnt. Die Hälfte der Monatskarte würde übernommen werden, wenn seine Strecke zur nicht zuständigen Schule eine Teilstrecke zur zuständigen Schule wäre. So ist es auch. Der Bus (in dem er fährt), fährt hin und zurück weiter zur zuständigen Schule, aber es gibt auch eine direkte Buslinie zur zuständigen Schule, die er nehmen müsste, hier wäre keine Teilstrecke zu seiner Wahlschule. Muss man das so hinnehmen oder gibt es Verhandlungsspielraum?

Antwort
von TimmsenTV, 16

ja musst du

Antwort
von Liesche, 14

Das ist so!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten