Frage von ab12359, 17

Müssen Stadtparks umbedingt Parks sein, wo die meisten hingehen , um sich zu sonnen und zu entspannen?

Antwort
von Nordseefan, 8

Ein Park ist ein Park wie der Name schon sagt.

Kommentar von ab12359 ,

ja aber beim stadtpark hannover ist es was anders... da gibt es zwar auch kleine unterteilte liegewiesen aber 89 % ist gartenanlage etc.

Kommentar von Nordseefan ,

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht so ganz was du meinst.

Es gibt halt verschieden Parks, die dennoch unter dem namen Stadtpark laufen.

In manchen ist nicht mal das betreten der Wiese erwünscht. in andern darf man sogar Grillen. Es gibt welche mit Sehenswürdingekeiten etc.

Sind halt vielfältig diese (stadt)parks

Antwort
von TheAllisons, 11

Zu dem sind die Parks da,  zu sonnen und entspannen

Kommentar von ab12359 ,

bei einem sehe ich aber nur fast "attraktionen" zu bestaunen ob teich, Gärten etc

Antwort
von LessThanThree, 2

Nö.... in Berlin gibts auch den ein oder anderen Park, in dem ausschließlich Drogen verkauft werden. 24/7.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten