Frage von klausimausi1999, 47

Müssen Notärzte Kleidung ersetzen die sie kaputt machen?

Zb wenn einer jemanden die hose unten aufschneidet und das war ne teure Markenhose. Kann doch nicht sein dass man da dann kein geld bekommt????

Antwort
von rgamst, 31

Ein ganz klares NEIN das müssen sie nicht tun.

Kein Notarzt würde Dich jemals wieder versorgen wenn er plötzlich für Kleidung haften muß nur weil er Dir helfen will und es anders nichht kann

Antwort
von Kirschkerze, 18

Doch ist so und klar kann das sein. Sonst würde dich ja keiner mehr behandeln wenn man auf so etwas rechtlich pochen könnte. Wenn es zur schnellen Hilfe notwendig ist jemanden "rauszuschneiden" dann musst du damit leben

Antwort
von TorDerSchatten, 26

Wenn es um Rettung von Leib und Gesundheit und Leben geht, sind die Klamotten zweitrangig. Es geht ja um schnelle Hilfe, da kann man die Hose nicht unbeschadet ausziehen, z.B. bei einem Bruch.

Aber die Haftpflichtversicherung desjenigen, der den Unfall verursacht hat, muss für den Schaden aufkommen.

Kommentar von klausimausi1999 ,

Und wenn keiner den Unfall verursacht hat? Zb Sturz im Treppenhaus

Kommentar von TorDerSchatten ,

Dann ist es ein Eigenschaden. Sonst würdest du den Notarzt auf unterlassene Hilfeleistung verklagen, wenn er zu lange braucht um die Hose über deinem offenen Bruch auszuziehen.

Denk bitte erst nach und dann stell eine (sinnhafte) Frage.

Antwort
von beangato, 10

Nein, müssen sie nicht.

Sie retten Dein Leben - wenn Du tot bist, nützt Dir eine ganze Hose auch nichts mehr.

Antwort
von Golikumani, 13

Hochkrempeln dauert zu lange. Aufschneiden geht schneller. Unfälle können jederzeit passieren, Hast Angst um deine Kleidung trag sie nicht. ^^ Bist ja fast so schlimm wie die, die wegen gebrochenen Rippen durch ne Herzmassage Schmerzensgeld oderso wollen.

Antwort
von Rambazamba4711, 7

Nein, das wäre ja noch schöner, sei froh dass Dir geholfen wurde.

Sag das nächste Mal einfach:
Mir geht es gut, ich brauch weder Arzt, noch Hilfe, alles heilt wieder von alleine.
Nur, rettet meine Hose!

Dann schneidet auch Niemand Deine Hose auf.
*kopfschüttel*

Antwort
von userknight, 9

Nein, Notärzte müssen nicht dafür haften.

Mit diesem Wissen, dass man die "ach so wichtige und teuren Markenklamotten" nicht ersetzt bekommt, kann dann aber jeder selbst entscheiden ob er bei einem eigenen Unfall den Notarzt anruft oder nicht...

Antwort
von grisu2101, 27

Pech gehabt, es war nur zu Deinem Besten !!

Kommentar von klausimausi1999 ,

Man hätte es locker auch hochkrempeln können

Kommentar von grisu2101 ,

Das sagst Du... warum hast Du es nicht so gemacht ?

Kommentar von Kirschkerze ,

Genau, wieso hast du denn nicht aufgeschrien undgesagt "ne krempel mal hoch"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten