Frage von susi1000, 53

Müssen meine mandeln operiert werden?

Hey liebe user ich habe eine frage müssen meine mandeln operiert/rausgenommen werden ? Weil beim letzten artzt besuch hatte die ärtztin hatte beim letztem mal gesagt das ich eine mandelentzündung hatte und ich habe angst das sie wieder kommt bitte um eine antwort Lg

Antwort
von Sunnycat, 19

Wenn man EINMAL eine Mandelentzündung hat, müssen nicht gleich die Mandeln rausgenommen werden. Solch ein drastischer Eingriff sollte gut überlegt sein, da die Mandeln auch wichtig zur Infektionsabwehr sind http://www.gesundheit.de/krankheiten/hals-nasen-ohren/mandelentzuendung/die-mand... . Erst wenn eine Mandelentzündung chronisch wird, wird man dir zur OP raten, wobei ich selbst dann alle eine Zweitmeinung einholen würde und ggfs. andere Alternativen in Betracht ziehen würde.

Antwort
von Winkler123, 22

Mandeln werden oft unnötig entfernt. Warte doch erstmal ab, ob die Mandelentzündung zB  einmal im Jahr wiederkommt. Solltest du mit dem Gedanken spielen die Mandeln rausnehmen zu lassen gehe nacheinander zu 3 Ärzten und lasse sie einschätzen ob die Mandeln raus müssen.

Die Mandeln haben eine nicht ganz unwichtige Funktion Erkältungen abzuwehren. 

Nachdem ich die Mandeln raus bekam hatte ich noch 2 Jahre lang Schluckbeschwerden und mußte oft täglich Tee trinken.

 


 

Antwort
von Wonnepoppen, 22

Wenn du immer wieder eine hast, kann es nötig sein, das muß der Arzt entscheiden!

Antwort
von chichi6, 5

Mandeln werden meist nur noch bei Kindern entfernt, da die Wahrscheinlichkeit für Atemnot durch die engeren anatomischen Verhältnisse höher ist. Beim Erwachsenen sollten die Mandeln erst entfernt werden wenn man mindestens 5x/Jahr an einer Mandelentzündung leidet und wenn der Grund Streptokokken sind , dies kann der Arzt mit einer einfachen Blutabnahme bestimmen (Antistreptolysintiter). Wenn du nun öfter im Jahr eine Mandelentzündung hast , kannst du den ja von deinem Arzt bestimmen lassen. 

Antwort
von Schlauekrabbe, 14

Nein! Bei mir hießt es das auch schon seit vielen vielen Jahren ständig. Ich bekomme eine Salz-Lösung immer bei der Apotheke, und dann habe ich wieder ruhe.

Antwort
von Lauterbello, 7

Der Arzt von meinem Sohn hatte damals gesagt, dass man überlegen müsste ob man die Mandeln herausnimmt, da er alle 6 Wochen wiederkehrend eine eitrige Entzündung hat. Das ist dann auch eine große Belastung für den Körper. Aber selbst dann entscheidet man das letztlich in Absprache mit dem Arzt selbst bzw. die Eltern, je nachdem wie alt man ist.

Antwort
von GravityZero, 28

Das kann dir hier keiner sagen...wie auch?

Kommentar von danitom ,

Woher willst du denn das wissen, könnte ja ein HNO unter uns sein.

Kommentar von GravityZero ,

Stimmt, der hat dann auch gleich noch ne Webcam zur Hand mit einem Livebild zu seiner Mundhöhle.

Kommentar von Winkler123 ,

Es geht ihr nicht darum aufgrund des jetzigen Zustandes ihrer Mandeln beurteilen zu lassen ob sie raus müssen, sondern darum einzuschätzen ob es nach einmaliger Mandelentzündung ratsam ist die Mandeln entfernen zu lassen ! - Das zum Thema " Webcam ". 

Antwort
von danitom, 27

Wegen einer Mandelentzündung müssen die Mandeln noch lange nicht entfernt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten