Frage von jasmin2000lol, 115

Müssen meine eltern mich auf die schule lassen auf die ich will?

Ich(7 klasse/w) bin auf einem Gymnasium und würde gerne auf die Realschule  wechseln aber meine Eltern wollen dass ich die Klasse wiederhole und ich will das nicht!!!Frage steht schon oben😥

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Gymnasium & Schule, 32

Nein, Deine Eltern können allein entscheiden !

Wenn Du Abitur machen willst, würde ich von der Realschule eher abraten. Erstens bereitet die Realschule von ihrer Zielsetzung her eben nicht auf das Abitur vor, sondern auf eine Berufsausbildung und zweitens musst du auf der Realschule in der 10. gewisse Notenhürden überwinden, um wieder aufs Gymnasium zurückzukommen. Auf dem Gymnasium hingegen reicht schon eine Versetzung in die Oberstufe.

Vermutlich haben Deine Eltern schon ähnliche Überlegungen für Dich angestellt. Du solltest ihnen schon ein bischen vertrauen und am besten die Sache mal mit ihnen durchsprechen.

Der kurzfristig leichtere Weg, kann langfristig der steinigere sein ! Auch kannst Du in der 7. Klasse noch nicht voll beurteilen, ob Du mal Abitur brauchst oder nicht. Finde ich jedenfalls.

Antwort
von waermebildcam, 82

Deine Eltern sind für dich verantwortlich und sind somit dafür bestimmt, zu entscheiden ob du wiedeholst oder nicht. Du kannst nur auf sie einreden, aber bei Sturrheit bringts nix

Viel Glück! ^^

Antwort
von AddiHero, 7

Deine Eltern können entscheiden was ihrer Meinung nach das Beste für dich ist bist du 18 bist, außer es schadet dir psychisch oder physisch.

Antwort
von sunnyhyde, 50

nein,müssen sie nicht

Antwort
von Bionade29, 69

Nein müssen sie nicht da sie dein Vormund sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community