Frage von Annalalala1, 40

Müssen meine Eltern das ok geben wenn ich zu meinem Freund ziehen will, oder kann das auch einfach vom Jugendamt gestattet werden ?

Antwort
von Kirschkerze, 27

Deine Eltern haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht - es sei denn ihnen ist dies vom Jugendamt zuvor entzogen worden (aber selbst dann geben die kein ok dass du zu deinem Freund ziehen kannst sondern du würdest im betreuten Wohnen unterkommen)

Kommentar von dimawowaputjew ,

Vom Jugendamt entzogen??? Das entscheidet doch besser mal ein Familiengericht!

Kommentar von Kirschkerze ,

Meine Güte, nicht gleich durchdrehen ;) Wollte den Sachverhalt nicht ins kleinste Detail erläutern, so kapiert es die TE ohne dass ich nen fetten Bogen mache. Aber für die Korinthenkacker hier "Wenn dem Jugendamt das Sorgerecht seitens des Familiengerichts entgültig zugesprochen worden ist dann haben die das Sagen"

Zufrieden?

Antwort
von Goodnight, 24

Das Jugendamt entscheidet höchst selten, dass ein Jugendlicher zu Freund oder Freundin ziehen darf. Da würde ich mich dann doch eher an die Eltern halten. Aber nichts ist unmöglich..

Kommentar von Annalalala1 ,

ein bekannter wohnt auch nicht mehr zuhause, er wohnt in einer eigenen Wohnung wo aber einer vom Jugendamt paar mal im Monat vorbei kommt. es wurde auch nicht von der Mutter entschieden weshalb ich dringend jetzt eine möglichkeit suche hier weg zu kommen

Kommentar von Goodnight ,

Das glaube ich dir gerne. Trotzdem musst du dafür einen nachvollziehbaren Grund haben. Da gehst du eher ins betreute Wohnen, zu Pflegeeltern oder ins Heim, bevor sich das Jugendamt entscheidet, dass du bei deinem Freund einziehst. Die Regeln sind dann wahrscheinlich strenger als zu Hause.

Antwort
von DennisAk, 40

Im Grunde liegt das im ermessen der Erziehungsberechtigten und da das wahrscheinlich deine Eltern sind, haben sie das zu entscheiden.

Antwort
von Yabroigirl, 27

Wenn du Minderjährig bist entscheiden das deine Eltern/Erziehungsberechtigten.

Antwort
von nope23, 12

wie schon in viele Antworten geschrieben ist es höchst unwahrscheinlich, dass du zu deinem Freund gehen darfst. Ich persönlich würde dir auch eher raten das mit deinen Eltern zu klären. Natürlich weiß ich nicht was bei euch vorgefallen ist und ich kann dich auch echt verstehen da ich auch lang zeit mit meinem Eltern oft streit hatte und mit 16 auch die idee hatte ab zuhauen ich habe es dann zum glück gelassen und bin als ich 18 (mit Ausbildung ) ausgezogen und jetzt versteh ich mich mit meine Elter echt super was daefnitiv nicht passiert wäre wenn damals in einer Kurzschlussreaktion einfach abgehauen wäre.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community