Frage von Aylis03, 70

Muss die Kolbenhirse raus?

Hey, ich habe einen wellensittich seit zwei tagen. Meine frage ist... Undzwar hat mein Wellensittich einmal sein normales futter in einem "napf" der nach außen geht und er seinen kopf da rein steckt also der napf ist von außen befestigt... Versteht man was ich meine? Und dann hat er noch so kolbenhirse die man an die decke vom käfig hängt. Ich habe das gefühlt er ist nichts von seimen richtigem futter sondern nur von diesen kolbenhirsen. Er hat sich auch schon sehr am sein zuhause gewöhnt. Aber sollte ich due kolbenhirse rausnehmen und manchmal reintun? Wenn ja wird er dann sauer? Oder was soll ich machen? Lg aylin

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Haustiere, 30

Lass die Hirse drin, aber nachdem der Vogel sie "abgeerntet" hat, gib erstmal mehrere Tage keine neue hinein.

Was auf jeden Fall zu dem Vogel in den "Käfig" gehört, ist ein zweiter Wellensittich.

Wellensittiche sind Schwarmtiere. Die Einzelhaltung ist schlimme Tierquälerei und deshalb in einigen Ländern inzwischen sogar gesetzlich verboten.

Der Käfig ist hoffentlich eine große Zimmervoliere?

Antwort
von Maxipiwi, 33

Wenn er jeden Tag nur Hirse frisst, ist das nichts Besonderes mehr. Hirse sollte nur ein bis zweimal die Woche angeboten werden. Ist wie eine Leckerei. 

Normalerweise sollte der Vogel Körner fressen und dazu Frischkost, wie Salat, Petersilie, Apfelschnitze. 

Der Napf muss natürlich so angebracht sein, dass er es bequem erreichen kann. Schwarz erschreckt manche Vögel. Meine haben da immer Angst vor gehabt. Solltest du also einen dunklen Napf haben, tausche ihn gegen einen hellen. Oder nimm gleich einen Stahlnapf. Die sind hygienischer. 

Antwort
von suziesext06, 38

das is logo, mein Nymphensittich "verachtet" seine Körner, wenn vor seinen Schnabel die Hirse hängt. Aber die Körner sind gesünder, ich häng sie so hoch, dass er auf der Stange picken kann. Musst halt abwechseln, drei tage Körner und ein Tag Hirse, und mal so ne Leckerli mit Honig oder Früchte. eben immer Abwechslung.

Kommentar von Aylis03 ,

Meine mutter hat mir verboten die hirse raus zu nehmen sie sagt er muss sich daran gewöhnen auch was anderes zu essen znd das es verhungern wird. aber ich denke dadurch das er die hirse hat wird er nur des essen er wird sich garnicht daran gewöhnen

Kommentar von suziesext06 ,

also ich würd mal, aus der Ferne, sagen: DU hast recht und deine Mama nicht. Kiek ma, so n kleines Vöglein hat nur n ganz kleinen Verstand, er hat alles angeboren und macht eben alles nach Instinkt. Lernen tut er bloss, WO das hängt, was er am liebesten mag. Wenn er die Wahl hat: Hirse oder Körner, dann geht er IMMER INSTINKTIV zur Hirse, da is nüscht mit lernen. Im Käfig, da ist der Mensch der mitn Verstand.

Draussen in der Wildnis, da hängt nie vor seinen Schnabel die Hirse, da muss er weit hüpfen und rennen und findet mal dieses und mal das, also immer Abwechslung.

Und Abwechslung musst jetzt du ihm verschaffen, wo er meist im Käfig sitzt.

Antwort
von gregor443, 18

Hallo Aylis03!

Viele Wellensittiche bevorzugen die kleineren Körner der Kolbenhirsen gegenüber anderen Hirsearten.
Wenn Du die Kolbenhirse entfernst, werden deine Wellensittiche auch die handelsüblichen Körnermischungen aus anderen Hirsen und Spitzsaat fressen.

Ich würde Dir dringend empfehlen, ein Buch zur Wellensittichhaltung zu lesen. Denn ich erkenne in deinen Worten einen grundlegenden Nachholebedarf diesbezüglich.

Ein Tierhalter sollte das Basis-Wissen zur Tierpflege besitzen, so wie es der Gesetzgeber im deutschen Tierschutzgesetz festgeschrieben hat.

Das Buch empfehle ich Dir deshalb, weil die Antworten von Maxipiwi, Margotier und suziesext06 in der Sache nicht hilfreich sind und Du sie deshalb ignorieren solltest.

Du solltest Dich auch nicht von Tierschutzparolen einschüchtern lassen, die der fachlichen Kompetenz entbehren. In Deutschland sind von Gesetzgeber bewußt weder Mindestmaße für die Wellensittichhaltung vorgeschrieben, noch ist die Einhaltung eines Wellensittichs als Tierquälerei eingestuft.

Mit besten Grüßen

gregor443



Kommentar von gregor443 ,

Noch ein wichtiger Nachtrag:

Das tägliche Grundfutter für Wellensittiche sollte jeden Tag aus Hirsen oder Grassaaten bestehen.

Obst und Gemüse solltest du an Wellensittiche grundsätzlich nicht verfüttern. Der Wellensittich ist ein Vogel des trockenen Graslandes, der Halbwüste und Wüste.

Wenn Du nicht züchtest, solltest Du Grünes - am besten Vogelmiere - ab und an trocken und in kleiner Menge anbieten (1-2 mal im Monat).

Es gibt noch weitere - sehr wichtige !! - andere Nahrungsbestandteile, welche  du dir in einem Wellensittichbuch anlesen kannst.

.

Antwort
von Diversen, 15

Sie mögen Hirse mehr
Du isst auch lieber Schokolade als Gemüse oder ??😂

Antwort
von VielFragerin84, 13

Hat er einen Partner? Das ist enorm wichtig!

Kommentar von Aylis03 ,

Nein bis jetzt nicht

Kommentar von VielFragerin84 ,

warum nicht? Bitte besorg ihm einen!

Antwort
von cansu2, 4

Bitte kauf dir 2 vögel. niemals alleine halten !😡

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community