Frage von Engel1995, 49

Müssen hier Kommata hin?

Es geht um diesen Satz:

"Zudem bin ich motiviert, die Branche auch über den Verkauf hinaus kennenzulernen und mir das nötige Wissen (...) anzueignen."

Muss vor und nach "auch über den Verkauf hinaus" ein Komma hin? Ich habe mir gedacht ja, weil man den Teil ja theoretisch weglassen kann und der Satz immer noch Sinn ergibt.
Aber sind da dann nicht zu viele Kommata?

Antwort
von Mikkey, 20

Nein, kein weiteres Komma - "nötige" kannst Du ebenfalls weglassen, trotzdem stehen da auch keine Kommas.

Wenn der Teil (...) umfangreich ist, solltest Du allerdings überlegen, zwei Sätze draus zu machen.

Antwort
von reginarumbach, 20

"Zudem bin ich motiviert die Branche auch über den Verkauf hinaus kennenzulernen und mir das nötige Wissen (...) anzueignen."

da kommt gar kein komma hin.

Kommentar von earnest ,

-Komma nach "motiviert"

Antwort
von Neuundgierig, 29

So ist es goldrichtig, keine weiteren Kommata hinzufügen.

Kommentar von reginarumbach ,

das eine komma ist doch schon zuviel. das ist doch ein hauptsatz mit einem nebensatz verbunden durch ein "und". es braucht hier nirgends ein komma in so einem fall.

Kommentar von Neuundgierig ,

"Zudem bin ich motiviert, die Branche auch über den Verkauf hinaus kennenzulernen und mir das nötige Wissen (...) anzueignen."

Das eine Komma muss sein. Der Nebensatz ist zweigliedrig und enthält "kennenzulernen", "anzueignen". Für diese Nebensatz-mit-zu-Konstruktion steht hier ein Muss-Komma.

Schon hierfür:
"Zudem bin ich motiviert, die Branche auch über den Verkauf hinaus kennenzulernen."
wäre das Komma erforderlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community