Frage von Hamster1967, 46

Müssen Fische aus dem Teich?

Hallo!
Wir haben einen Gartenteich gebaut (1500 Liter, ca. 65 cm tief) Jetzt haben wir ein paar kleine Fische besorgt und fragen uns ob die Teichgrösse bzw Tiefe ausreicht um sie im Winter drin zu lassen.

Oder müssen wir die Fische bei starkem Frost in ein Aquarium umsiedeln? Wenn ja, wie muss das beschaffen sein?

Danke für Tips!

Antwort
von Nashota, 21

Eigentlich sind 80cm bis 1 Meter Wassertiefe idealer zur Überwinterung von Fischen.

Wenn es unter 10° geht, kann man sich so behelfen.

https://www.fressnapf.de/ratgeber/beitrag/winterquartier-teichfische

Antwort
von miboki, 17

Wir haben auch einen kleinen Teich und seit Jahren einige Fische darin. Wir haben uns einen Lüfter gekauft, der ganzjährig läuft. Das hat auch den Vorteil, dass immer eine kleine Stelle im Teich eisfrei bleibt und die Vögel daraus trinken. 

Antwort
von Grobbeldopp, 10

Hast du einen kühlen Keller?

Welche und wie viele Fische sind es?

Antwort
von Charlybrown2802, 17

schöner Teich aber für fische nur bedingt geeignet, da er leider nur 65cm hat. der kann im winter einfrieren. es gibt aber auch teichheizungen.

wenn du sie im winter in ein Aquarium umsiedeln möchtest, kommt es wieder auf die fische an. welche fische hast du?

Antwort
von Hummeln, 3

Ja die Fische müssen raus. Das Wasser kann gefrieren bei den cm.

Antwort
von DerDerzeitigeLP, 1

Hey ,
1m bis 1,20 cm sollte er mindestens tief sein ! Und es kommt auch auf die  Fische an !

Antwort
von Hemerocallista, 23

als frostsicher gelten im allgemeinen 80 cm, nicht 65

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community