Müssen Eltern auch dann noch während der Erstausbildung finanziell für ihr Kind einstehen, wenn dieses bereits über 25 ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Erstausbildung sollte mit 25 abgeschlossen sein. Ansonsten wäre das ein Zeichen dafür, dass der Nachwuchs sich nicht ausreichend um seine Ausbildung bemüht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieKatzeMitHut
21.11.2015, 22:46

Zum Einen beantwortet das nicht die Frage, zum Anderen ziemlich vorschnell wertend, wenn man die Situation nicht kennt ;)

0

Der Unterhaltsanspruch an die Eltern ist nicht vom Alter des Kindes abhängig.

Wenn aber ein volljähriges Kind noch Unterhalt von den Eltern beansprucht, so ist es im Gegenzug verpflichtet, die Schule und anschließende Erstausbildung schnellst- und bestmöglich abzuschließen, da ansonsten sein Unterhaltsanspruch "verwirken" würde bzw. könnte.

Im Allgemeinen wird davon ausgegangen, dass ein Kind mit 25 Jahren seine Erstausbildung abgeschlossen hat (- hier wurde ja z.B. auch die Altersgrenze für den Kindergeldbezug gesetzt...), da ansonsten fehlende ernsthafte Bemühungen darum unterstellt werden könnten.

Ein Unterhaltsanspruch für ein 25-jähriges Kind, welches sich nicht zumindest in der Endphase seiner Erstausbildung befindet, dürfte somit nur auf einer gerichtlichen Einzelfallentscheidung beruhen, wenn die Eltern den Anspruch von sich aus verwehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Altersgrenze von 25 spielt beim Unterhalt keine Rolle, sondern nur beim Kindergeld und einigen Sozialleistungen.

In Bezug auf den Unterhalt gibt es keine feste Altersgrenze, sondern es ist der bisherige Werdegang entscheidend. Der Unterhaltsberechtige ist dabei verpflichtet, seine Ausbildung zügig abzuschließen. Ein einmaliges Versagen ist dabei in der Regel zu akzeptieren. Ob und wann der Unterhalt verwirkt ist, kann daher nur im Einzelfall beantwortet werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter gewissen Umständen. Welche es sein können findest Du heraus wenn Du in die Suchmaske des Browsers eingibst

unterhaltspflicht über 25

und dann die ersten zehn Links öffnest. Du wirst dann manches Urteil lesen können. Hier ist zu beachten dass es sich in der Regel um Einzelfallentscheidungen handelt es sei denn da steht im Urteil Grundsatzurteil. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?