Frage von Rizi93, 67

Müssen eintragungsfreie Reifengrößen auch im Fahrzeugschein vermerkt sein?

Die Rede ist von 205/55R16 Reifen. Im Fahrzeugschein sind nur 185/65R15 Reifen eingetragen. Laut programm der GTÜ sind die reifen für das Fahrzeug vom hersteller freigegeben.

Expertenantwort
von TransalpTom, Community-Experte für Auto, 50

Dann ist es eine alternative Serienbereifung, die ist bereits in der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges aufgeführt. schau doch mal in Deine EG-Übereinstimmungsbescheinigung bzw das Certificate of Conformity zu Deinem Auto, da müssen die drin stehen.

Die EG-Übereinstimmungsbescheinigung bzs das COC ist i.d.R. ein DIN A4 Blatt auf etwas dickerem Papier gedruckt und immer individuell für Dein Fahrzeug ausgestellt, oft verbummeln es die Erstbesitzer, weil es so unscheinbar aussieht.

Kann Dir der Ingenieur der GTÜ die alternative Serienbereifung nicht ausdrucken ?

Wenn Du bei der DEKRA fragen gehst, können die Dir die Liste zu Deinem Fahrzeug direkt ausdrucken, bei uns machen die das als Service kostenlos und dann kannst du das im Fahrzeug / Handschuhfach mitführen.

Frag doch den GTÜ Ingenieur mal, ob er Dir das ausdruckt oder ansonsten findest Du unter www.dekra.de/de/standorte eine DEKRA Stelle in Deiner Nähe, dann kannst Du das dort abholen, die müssennur die komplette Schlüsselnummer haben als HSN, TSN, ASN.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten