Frage von andrejT92, 22

Müssen Einnahmen aus nicht selbständiger Arbeit bei einer Steuererklärung für selbständige berücksichtigt werden?

Hallo, ich habe in 2015 einen Monat als Arbeitnehmer gearbeitet und wie gewöhnlich wurde die Steuer von meinem Lohn abgezogen. Nun wurde ich in April selbständig und muss jetzt wenn auch ein wenig verspätet die Steuererklärung machen. Muss ich jetzt nun die Einnahmen aus der nicht selbständigen Tätigkeit berücksichtigen oder nicht?

Wäre dankbar für die Info

Viele Grüße,

Andrej

Antwort
von Omikron6, 16

Du musst SÄMTLICHE in 2015 erzielten Einkünfte erklären. Für den Arbeitslohn die Anlage N verwenden. Für die selbständige Tätigkeit gbt es eine eigenständige Anlage. Und bei der Steuererklärung den "Mantelbogen" und die Anlage Vorsorgeaufwendungen nicht vergessen. Und natürlich eine Gewinnermittlung. Bei Einnahmen über 17.500 € dafür die Anlage EÜR verwenden. Und natürlich nicht vergessen, die USt-Erklärung, falls du die Kleinunternehmerregelung nicht in Anspruch nimmst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten