Frage von LilartPray, 61

Müssen die Reifen am Auto manchmal ausgewuchtet werden?

Hab das mal gehört ? Stimmt das?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 26

Es ist empfehlenswert bzw. bei den meisten Werkstätten Standart, dass die Reifen bei der Montage (etwa beim Wechseln von Sommer- auf Winterbereifung) ausgewuchtet werden. Definitiv!

Antwort
von TheGrow, 19

Hallo LilartPray,

ja das stimmt.

Insbesondere nach dem neue Reifen auf die Felge aufgezogen wurden, müssen die Räder ausgewuchtet werden, da sie sonst bei höheren Geschwindigkeiten spürbar unrund laufen und insbesondere bei einer Unwucht der Vorderräder spürt man ein mehr oder weniger starkes Zittern am Lenkrad.

Auch wenn man während der Fahrt ein Zittern im Lenkrad spürt, weist das meist auf eine Unwucht hin und man sollte die Räder auswuchten lassen.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von Rockuser, 31

Auf jeden Fall. Bosendes bei hohen Geschwindigkeiten ist das wichtig.

Un-wuchtige Reifen, gehen auf die Spur-Sicherheit und strapazieren das Fahrwerk.

Antwort
von JustMe222, 44

Ja das kann schomal sein das ein Gewicht sich löst und der Reifen dann ungleich rollt. Einfach zur Werkstatt.Wenn dein Lenkrad plötzlich wackeln sollte beim beschleunigen ist das oft ein Hinweis. LG

Antwort
von Keana, 34

Ich lasse das immer machen, dann fährt der Wagen gleichmäßiger.

Kommentar von Gustavolo ,

und wesentlich ruhiger!

Antwort
von wollyuno, 5

macht sinn,das auto läuft ruhiger

Antwort
von checkpointarea, 18

Wenn der Reifen nicht von der Felge gezogen wurde, dann braucht man nur äußerst selten (oder nie) neu auswuchten. Jedenfalls habe ich noch nie gesehen, dass ein derartiges Rad eine nennenswerte Unwucht hat, und ich habe wirklich viele Räder ausgewuchtet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community