Frage von Kajawizu, 2

Müssen die Quellenangaben gepflegt werden, sofern das Werk an einem jew. Zeitpunkt verwendet wird?

Muss oder kann man was tun, wenn man in dem Quellenverweis Links gekennzeichnet hat, diese jedoch ihre Verlinkung geändert hat oder nicht mehr online ist, sodass jmd. den Quellenbezug dadurch nicht mehr nachvollziehen könnte?

Antwort
von dan030, 2

Tja, da sprichst Du ein Problem an, was nicht nur die "Quellengeber", sondern vor allem auch die Autoren selbst betrifft. Denn wenn jmd. etwas veröffentlichen will und sich auf Internet-Publikationen beruft, und dabei eine "zitierfähige Quelle" angeben möchte, dann steht er ja auch vor dem Problem, dass irgendein Website-Betreiber ihm den Link unter den Füßen wegziehen kann...

Bist Du der Sitebetreiber? Wenn ja, und wenn Du siehst dass ein veralteter Link noch rege genutzt wird: ich würde empfehlen, einen Alias (Link/Redirection) zu konfigurieren, um die Quelle erreichbar zu halten.

Ansonsten und ggf. zusätzlich: Info an den Autor. Wenn es sich um Veröffentlichungen handelt, die ggf. später nochmal eine Neuauflage erfahren, dann hast Du zumindest eine gewisse Chance, dass der Verweis auf die Quelle aktualisiert wird. Und vermutlich wird sich der Autor der Publikation ohnehin über die Mitteilung freuen. Denn im Zweifelsfall bekommt der nämlich mal Rückfragen, falls jmd. eine Publikation kritisch analysiert und irgendwo eine Zitatquelle ins Nichts zeigt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community