Frage von fred123123, 50

Müssen die Achsen eines Diagramms jeweils immer bei 0 beginnen?

Oder kann ich auch z.B. auf einer der Achsen Werte von 700ms bis 800ms angeben statt von 0 ms bis 800ms?

Antwort
von tryanswer, 35

Dazu gibt es keine verbindliche Regel. Allgemein üblich ist jedoch die Achsen im Nullpunkt beginnen zu lassen (Ausnahme bei negativen Werten). Du kannst jedoch die Achse unterbrechen - wie hier bspw. die y-Achse: http://www.ipb.uni-tuebingen.de/kurs/comp/1_excel2007/1_pic/2007_unterbr-yachse....

Antwort
von Askpro, 27

Nein.

Du kannst ein Auslassungsstrich machen, wenn die Zahlen nicht bei 0 sondern bei z.B. 250 anfangen. Das Zeichen musst du dann direkt nach dem "Schnittpunkt " der beiden Achsen machen. das Zeichen sieht ungefähr so aus // nur, dass es etwas mehr Neigung hat.

Antwort
von Gehilfling, 45

Im Endeffekt ist es dir überlassen, wie du dein Diagramm gestaltest.

Wenn dein Offset bei beispielsweise 5m liegt, könnte deine y-Achse auch bei 5 beginnen, statt bei 0.

Antwort
von annab04, 29

Muss nicht, aber das muss man dann an der Seite "zeigen" 
(Auf dem Bild sieht man es links unten, tut mir Leid, weiss gerade nicht, wie das heisst)

Antwort
von claushilbig, 19

Das "Problem" ist, dass der Schnittpunkt der beiden Achsen ja immer der 0-Punkt ist ...

Man kann aber immer Teile der Koordinatenachse(n) "auslassen", s. Bild

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community