Frage von JohnPlaya1, 34

Müssen Berater bei Saturn/Media Markt, monatlich einen gewissen Umsatz erzielen, wie z. B. Berater in einem Möbelhaus?

Moin zusammen! :D
Meine Frage: müssen Berater bei Saturn, bzw. auch bei Media Markt monatlich einen gewissen Umsatz erzielen, bzw. nachweisen?
Ich mache aktuell eine Ausbildung in einem Möbelhaus, dort muss das Verkaufspersonal, bzw. die Beratern Umsatz in einer gewissen Höhe erzielen. Ist dies auch bei den Elektronikfachmärkten wie z. B. Saturn oder Media Markt der Fall? :)
Vielen Dank im Voraus! :)
Mit freundlichen Grüßen JohnPlaya1

Antwort
von Politi34, 27

Eigentlich kann das doch gar nicht legal sein, wenn man einen bestimmten Umsatz erzielen muss, oder?

Kommentar von JohnPlaya1 ,

Wieso sollte dies illegal sein? Dazu sind Berater ja in einem Möbelhaus... In der Ausbildung lernen wir auf Kunden zuzugehen, wie wir die Leute ansprechen sollen, welche Wörter wir nutzen sollen und welche Wörter wir vermeiden müssen in einem Beratungs-Gespräch... Berater sollen auf Kunden zugehen und den Kunden auch Ware verkaufen. Dies ist die Aufgabe eines Beraters (bzw.: des Verkaufspersonals) in einem Möbelhaus, bzw. in Geschäften, Boutiquen, etc. ... :/

Kommentar von sweetgirlyyyyy ,

ja gä ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community