Frage von 5000steraccount, 77

Müssen bei einem Handygespräch nach Russland beide Seiten zahlen?

Hallo, ich bin bei blau.de und habe keine Auslandsflat. Auf der Internetseite von blau steht, dass Telefonate ins Nicht-EU-Ausland immer 9 Cent pro Minute kosten, aber muss auch mein Gesprächspartner in Russland (mit ganz normaler russischer SIM-Karte) etwas bezahlen, oder nur ich? Das wäre mir sehr unangenehm, wenn bei ihm durch meinen Anruf Kosten entstehen würden.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 71

Eine Anrufannahme mit einer Simkarte des selben Landes ist immer kostenfrei. Ein Anruf mit der deutschen Blau-Simkarte kostet dich 9 Cent pro Minute ins russische Festnetz oder 29 Cent pro Minute ins russische Mobilfunknetz und dem russischen Empfänger nichts. 

Antwort
von Ifm001, 70

Jeder Teilnehmer für muss die Entgelte zahlen, die er vertraglich vereinbart hat. In manchen Ländern ist es normal, dass auch der Angerufene was zahlt. Ich weis nicht, wie es in Russland ist. Wenn es aber normal ist, braucht es dir nicht unangenehm sein.

Antwort
von Peppie85, 76

nicht, wenn der angerufene eine russische simkarte hat.hat er eine deutsche, muss er roaming-gebühren zahlen.

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community