Frage von Qochata, 30

Müssen bald Deutschlands geheimste Kämpfer (KSK) im eigenen Land agieren?

Antwort
von Mimir99, 23

Das Kommando Spezialkräfte ist Teil der Schnellen Truppen der Bundeswehr. Solange also die Bundeswehr kein Inlandsmandat erhält oder ein außerordentlicher Notfall eintritt, wird das nicht passieren. 

Für dementsprechende Inlandoperationen gibt es immer noch dir Jungs vom GSG9.

Antwort
von Alleswisser73, 12

Nein, für das Inland ist immernoch die GSG 9 zuständig.

Antwort
von NordischeWolke, 20

Ja dringend! Irgendjemand muss ja was gegen diese rechten spinner machen. Wie viele Unterkünfte die anzünden unfassbar! Das ganze Geld was für wachleute drauf geht könnte man so schön in Kindergärten stecken. Aber nein. Es müssen vor jedem Gebäude wachleute sitzen weil sich die spa*tis nicht im griff haben. Hoffe die werden eingesammelt und eingesperrt. Wobei das auch wieder so viel Geld kosten würde das man mindestens 20 Schulen bauen könnte..... 

Kommentar von Qochata ,

Es werden bald sehr viele Wachleute nur deswegen gebraucht, um sehr viele Frauen und Mädchen zu beschützen

Kommentar von NordischeWolke ,

Neeeh brauchen wir nicht. Gibt doch jetzt Tier Pfefferspray bei DM. Ich hab nur angst das mich wer anzündet von den rassisten. Ich war nämlich schon ein paar mal am Strand dieses Jahr und bin jetzt leicht gebräunt. Verstehst  du? 

Kommentar von Alleswisser73 ,

Bist du Kommunist_in ?

Kommentar von NordischeWolke ,

Ich würde mich nicht zwangsläufig dazu zählen, aber die Grund Idee gefällt mir sehr gut. 

Kommentar von Alleswisser73 ,

Du hast erwähnt, dass Rechte (Rechtsradikale?) Flüchtlingsheime anzünden.... Linksautonome zünden Autos an. Darin sehe ich keinen Unterschied, bis auf die Tatsache, dass die Rechten es riskieren, dass Menschen zu schaden kommen.

Kommentar von NordischeWolke ,

Autos werden in der Regel nicht von wachmännern bewacht. Wie dir vll aufgefallen ist habe ich oben Beispiele verwendet die oft aus der rechten scene kommen, nur mit dem Argument Flüchtlinge sind schuld. Der Fragesteller stellt den halben Tag mehr oder weniger provokante fragen die immer auf das selbe rauslaufen. Ich bin weder links noch rechts. Aber jedes Argument kann man umdrehen :) ich bin mir nur nicht sicher ob der Fragesteller den Sinn versteht. Denn die fragen Kommentare und antworten von ihm sind sehr beschränkt. 

Antwort
von FahrradLecker, 24

Nein da das GSG9 für die Terrorbekämpgung im Inland zuständig ist. 

Kommentar von Qochata ,

und die müssen das ausbaden, was Merkel verbockt hat?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten