Frage von soprahin, 47

Müssen Anwaltsangestellte immer geschminkt sein?

Man sieht immer nur welche, die vollkommen gestylt sind. Mich interssiert mal ob das eine Voraussetzung für die ist.

Antwort
von wfwbinder, 26

Kommt drauf an. 

Mein Onkel war Kanzleivorsteher bei einem Notar udn hat sich nie geschminkt.

Die Sekretärinnen in der Bürogemeinschaft in der ich meine Kanzlei habe, sind immer schick zurecht gemacht.

Antwort
von Turbomann, 39

@ soprahin

Das gehört zum Arbeitsleben heute dazu, dass FRAU sich zurecht macht und dazu gehört auch, dass sie sich etwas schminkt. Keiner will als graue Maus durch die Gegend laufen und solange sie nicht wie ein Schminkkasten daherkommt, ist das vollkommen normal.

Frauen die sich so schminken, dass man das nicht gleich erkennt, die verstehen was davon und bei anderen, wo man es schon von weitem erkennen kann, sieht es billig aus. Das Maß macht es.

Antwort
von M1603, 46

Man sollte sicherlich nicht aussehen, wie eine Muelltonne....

In diesen Berufen geht es um Serioesitaet und nicht selten um viel Geld. Da muss man auch als nicht direkt involvierter Mitarbeiter entsprechend aussehen, denn auch in diesen Positionen repraesentiert man die Kanzlei.

Antwort
von LonelyBrain, 47

Nein sicher nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community