Frage von LadyPrincessKK,

Müsli oder Cornflakes? (Abnehmen)

Was davon ist besser geeignet zum abnehmen? Pro + Kontra bitte (:

Hilfreichste Antwort von Paschulke82,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ganz klar: mache dir dein Müsli selber! Haferflocken (vollkorn), Nüsse (Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln), Samen wie z.B. Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Sesam, Rosinen, ganz viel verschiedenes Obst nach Wahl reingeschnibbelt und darüber z.B. Sojadrink Vanille. Sehr lecker und der perfekte Start in den Tag. So hast du fast alles wichtige abgedeckt. Natürlich sollten es von den Samen und Nüssen jeweils nur ein paar sein, da sie ja uch einiges an (gesunden) Fetten enthalten. Ich mache mir in einem Glas direkt einen Mix und tue 1-2 Esslöffel davon über das Müsli. Der größte Teil des Müslis besteht aus Obst nach Wahl.

Kellogs bestehen zum größten Teil aus Zucker und decken bei weitem nicht so viele Nährstoffe auf natürlichem Wege ab wie dein Selfmademüsli.

Lasse dir auch nicht erzählen, dass beides nicht gut zum Abnehmen sei. Dein körper braucht nunmal Nährstoffe und zu wenig darfst du auch nciht essen, sonst kommt der Jojoeffekt. Das wichtigste ist eben WAS und wieviel man isst und da knüpfst du mit deiner Frage genau am richtigen Punkt an ;) Sieh vielleicht auch mal in meinen Antworten rein ;)

Antwort von Moskito99,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ist doch egal was du isst. wer zuviel frisst der wird fett

Kommentar von turalo,

Zwar drastisch ausgedrückt - aber durchaus richtig. DH

Kommentar von LorenzM,

haha. geil.

Kommentar von LadyPrincessKK,

ach, ehrlich? ;D -nein, bitte nur ernst gemeinte antworten.

Antwort von mondscheinpoet2,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das kommt auf die jeweilige Müsli/Cornflake- Sorte an.

Nimm lieber Haferflocken, die sind am besten!

Mfg Mondscheinpoet

Antwort von lingolingo,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Iss in Maßen und nicht in Massen!

Kommentar von LadyPrincessKK,

Ich wollte nur wissen, womit man besser abnimmt, nicht was man in Massen fressen soll :D Es geht hier um ein Referat, welches ich in Bio über Ernährung halten muss, deshalb frag ich ;)

Kommentar von lingolingo,

Nun gut^^ Wie schon gesagt kommts halt auf die Sorte an. Cornflakes haben wirklich meist viel Zucker und Müsli ist meist auch allermöglicher Quatsch drin. Zum Abnehmen bedarf es aber nicht nur die Versteifung auf eine Lebensmittelart sondern auch die richtige Einteilung.

Antwort von LorenzM,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Im Prinzip eher Müsli, wegen des geringeren Zuckeranteils (am besten selbstgemacht) als bei Cornflakes und mehr Ballaststoffe.

Antwort von coeleste,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

müsli ist gesünder. und: kommt natürlich auf die menge an

Antwort von Sammyx3,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

In diesen abgepackten Dingern ist immer sehr viel Zucker drin. Am besten du isst Haferflocken mit geriebenem Apfel oder mit anderem Obst.

viel Erfolg

Antwort von turalo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nichts von beiden ist zum Abnehmen geeignet.

Cornflakes sind meistens gezuckert, Müsli ist Vollwertkost - davon nimmt man nicht ab.

Antwort von putzfee1,

Ungezuckerte Cornflakes oder selbstgemachtes Müsli, ebenfalls ohne Zucker. Beim gekauften Müsli ist meist zu viel Zucker und bei den meisten Cornflakes auch.

Antwort von Tobi1996,

Müsli

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community