Frage von Snaker83, 21

Müsli Fruktoseintolerant?

Wisst ihr, in ein Müsli mit Milch und einer frische geschalten Banane zu Problemen führen kann ? Ich habe die Diagnose Fruktoseintolerant und habe jedesmal  wenn ich Müsli gegessen habe mächtig Ärger mit meinem Magen ( Blähungen etc)

Vielen Dank für eure Ratschläge

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CJoe78, 13

Wenn man viel Milch trinkt, ist es normal, dass man den Milchzucker nicht so gut verträgt, und dann eher zu Blähungen neigt. Die vielen Kohlenhydrate im Müsli wirken ebenfalls aufblähend. 

Da hilft es nur, eine kleinere Portion zu essen. Oder probier mal, weniger Milch und mehr Magerjoghurt zu nehmen. 

Wenn du wirklich fructoseintolerant bist, sollte es ausreichen, statt einem Früchtemüsli ungezuckerte Haferflocken zu essen.

Antwort
von WosIsLos, 19

Kennst du schon diese Intoleranzdatenbank?

www.nmidb.de

Auch in den Müslimischungen könnte Fructose sein.

Antwort
von Snaker83, 3

Danke ist das auch so, wenn man die Fettarme 0,4% Milch für das Müsli nutzt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community