Frage von Katzenmami1981, 83

Mündliche Ergänzungsprüfung IHK Steuern -wie läuft es ab, wie lange, darf ich Gesetzte benutzen?

Hallo! Hatte gestern Post von der IHK.. hatte die Teil B Prüfungen zum Bilanzbuchhalter abgelegt. In Steuern jabe ich leider nur 47 Punkte erreicht und wurde nun zur mündlichen Ergänzungsprüfung eingeladen...

Ich habe überhaupt keine Ahnung wie das abläuft..finde wenn überhaupt im www nur Infos über mündliche Teil C Prüfung..

Darf ich die Gesetzestexte mit rein nehmen? Muss ich an eine flipchart o.ä.? Wie viele fragen mich da bzw sitzen da? Muss ich rechnen/schreiben? Stellen die "Fallen"? Wird extra DAS gefragt was ich in der schriftlichen Prüfung besonders NICHT konnte?

Ich weiss...jede Prüfung wird snders sein.. aber es wäre superlieb und wundervoll wenn Ihr mir Eure Erfahrungen mal berichten könntet oder Tipps geben... hsbe jeeetzt schon tierische Angst...

Daaaankeeee vorab! Katrin

Antwort
von robi187, 75

von einer bekannte weis ich dass die gute die in die mündliche musten strenger waren wie bei den ehr nicht so guten da waren sie grösszügiger? ws ja auch ok ist?

mache dich nicht verrückt, rede mal mit deine ex lehrer die kennen oft die prüfungskomison und können dir aus vergangen jahre mehr dazu sagen wie hier die wir nicht mal die ihk kennen?

also viel glück es ist ein schöner beruf!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community