Mündliche Deutschprüfung über Märchen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Fabel kann als Fallbeispiel zu einem moralischen Lehrsatz verstanden werden. Sie ist also darauf zugespitzt. - Das Märchen kann auch moralische Inhalte transportieren, ordnet diesen aber selten die gesamte Handlung unter. Beispiel: Aus "Sneewittchen" könnte man den Lehrsatz herleiten, dass Neid eine schlechte Eigenschaft ist. Die Stiefmutter wird ja auch entsprechend bestraft. Aber: Um diese Lehre zu illustrieren hätte es keine derart komplexe Geschichte gebraucht.

Märchen gehen deutlich über diese einfachen Lehren hinaus. Dennoch kann man Märchen und Fabel gut vergleichen. Es gibt deutliche Unterschiede. Aber auch Gemeinsamkeiten. "Rotkäppchen" zum Beispiel hat (wenn man nur auf die Struktur achtet) viel Fabel-artiges, und am Ende steht ein Lehrsatz. (Dennoch bleibt es natürlich ein Märchen.) "Rumpelstilzchen" hingegen ist weiter von der Fabel entfernt.

Ein paar Hinweise für den Vergleich gibt es noch hier: http://www.maerchen-definition.de/fabel.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergleich ein gutes Märchen mit einer Fabel und sage deine meinung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?