Frage von 1Selfm8, 51

Mündlich abitur?

Kann ich in der Vorbereitungszeit einen Text schreiben und in der Prüfung einfach ablesen 15 Minuten lang. Macht das bei der Benotung einen Unterschied ob ich frei spreche oder mein vorher ausgeschriebenes ablese.

Antwort
von EinSalatkopf, 23

Eigentlich ist es angedacht, nur Stichpunkte anzufertigen, wenn auch - das sollte einmal betont werden! - solange du nicht am Blatt hängst, hierauf in keinster Weise geachtet wird.

So wie es Leute gibt, die sich in der Vorbereitungszeit nur überlegen, was sie später sagen möchten, und ihren Vortrag ganz ohne Notizen halten, gibt es andere, die sich auch den einen oder anderen Satz notieren, einfach, weil sie sich nicht sicher sein können, dass ihnen auch später genau diese Formulierung einfällt. Du wirst am Ende deine Notizen abgeben müssen, es wird aber keinen Unterscheid machen, ob du nun Sätze oder nur Stichpunkte aufgeschrieben hast, als Abiturient sollte man eigentlich auch die Fähigkeit besitzen, einen fertig ausformulierten Text so vorzutragen, als würde er einem soeben erst einfallen, und die entsprechende positive, überzeugende Wirkung bei seinen Zuhörern hervorrufen können.

Der einzige "Knackpunkt" wird das Zeitproblem sein... 15 Minuten Vorbereitung sind nicht viel, oft reichen sie gerade so aus, alle Aufgaben durchzugehen und sich einige grundlegende Gedanken zu machen, selbst mit wenigen Notizen muss man oftmals in der Prüfung noch einiges improvisieren. Zum Schreiben eines ganzen Textes wird dir ganz einfach die Zeit fehlen.

Kommentar von 1Selfm8 ,

Also in NRW haben wir eine halbe Stunde Vorbereitungszeit aber danke für die ausführliche Antwort

Kommentar von EinSalatkopf ,

Eine halbe Stunde? Das klingt wie ein schöner Traum.

Antwort
von Prinni123, 41

Das macht einen riesigen Unterschied.

Der Prüfer wird dir Fragen stellen, auf die du eingehen musst.

Wenn du nur abliest, macht das keinen guten Eindruck

Kommentar von 1Selfm8 ,

Ich meinte in dem ersten Teil der Prüfung. Da werden ja keine Fragen gestellt und man muss 15 Minuten durch reden.

Antwort
von haufenzeugs, 34

du darfst dir stichpunkte mache in der vorbereitungszeit. umso mehr du abliest umso weniger kompetenzpunkte hast du. du wirst keinen text schreiben können, weil du dann garnicht alle fragen schaffst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten