Frage von Preguntita, 34

Mülltonnen versperrt durch Altpapapier anderer Mieter - was tun?

Hallo,

wir wohnen in einem Mietshaus mit mehreren Wohnungen und haben Gemeinschaftsmülltonnen, die alle Mieter benutzen. Irgendwelche Mieter aus dem Haus haben alles mit ihrem Altpapier (was da überhaupt nicht zwischen die Mülltonnen gehört) zugestellt, so dass man an die hinteren Mülltonnen gar nicht mehr drankommt und sie auch seit mind. 2 Wochen nicht mehr geleert worden sind.

Frage: Ist es besser, selber einen Zettel aufzuhängen, mit der Bitte, das Altpapier zu entfernen oder sollte man die Hausverwaltung benachrichtigen?

Ich ja eigentlich nicht in der Position, den anderen Mietern Vorschriften zu machen, andererseits kommt mir Verwaltung anrufen vor wie petzen. Und so bleiben kann es auch nicht...

Danke für eure Hilfe!

Pgt

Antwort
von jennyBa, 3

Hallo da gibt es eine ganz einfache Lösung ,,und das heißt Mültonnenschloss zb so eins : https://www.amazon.de/M%C3%BClltonnenverriegelung-60-360-Liter-Gleichschlie%C3%9... kostengünstig und effektiv.

Vermieter drauf ansprechen ..naja ob das was hilft...

Lieber selber dagegen was amchen als auf andere warten!!

Habe ich persöhnlich schon seit Jahren an meinen Mülltonnen um das Fremdmüll einwerfen effektiv zu unterbinden.

hoffe ich konnte dir weiterhelfen

lg jenny

Antwort
von Wonnepoppen, 22

Erst mal die Mieter ansprechen.

Bringt das nichts. die Hausverwaltung informieren!

Antwort
von warehouse14, 10

Du bist sicherlich in der Position, andere Mieter dazu aufzufordern, ihren Müll ordnungsgemäß zu entsorgen.

Du bezahlst ja Müllgebühren über die Nebenkosten...

Und wenn die Mülltonnen nicht fristgerecht geleert worden sind ist mit dem dafür zuständigen Hausmeister zu reden. Also der Person, die die Mülltonnen für die Abfuhr zugänglich an die Strasse bringt meine ich...

Alternativ kannst Du Dich auch zum Deppen machen lassen, der den überfälligen Müll selber wegbringt, damit es wieder ordentlich aussieht.

o.O

Rede lieber mit der Hausverwaltung und Deinen Nachbarn, ob es keine bessere Lösung gibt.

;)

warehouse14

Antwort
von ersterFcKathas, 21

das ist sache der hausverwaltung , soviel mehr mieter sich beschweren , umso eher werden die eingreifen

Antwort
von FGO65, 17

Hausverwaltung ansprechen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community