Frage von sirachan, 84

Müllgestank durch undichte Tür wo der Müll aufbewahrt wird - was kann ich da tun?

Sers, das genaue Problem:

Seit ner Weile hab ich festgestellt das sich ein fauliger Müllgeruch in der Wohnung breitmacht. Das wird deutlich wenn man zB aus dem Schlafzimmer kommt, da dort immer die Türe zu ist, oder wenn man von Draußen rein kommt. Ich dachte erst es läge daran das ich, gerade jetz im Sommer, den Müll zu lange oben stehen hab (3. Stock). Ich habe so einen Bio-Müll-Eimer und Biobeutel. Doch gestern ist mir dann der ca. 1 cm breite Spalt zwischen den Türen aufgefallen, die den Unterschrank "verschließen" wo der Müll drinne steht. Also bin ich jetzt stark in der Annahme das DAS der Grund für den Müllgeruch ist, da dort der Gestank durchdringt. Die einfachste Methode wäre wohl die Türen auszutauschen, nur leider hab ich kein Geld für sowas. Was kann ich den tun um zu verhindern das weiterhin dieser Geruch da raus kommt? Ich hab leider keine andre Möglichkeit die Mülleimer wo anders hinzustellen da ich nur eine sehr kleine Küche hab

lG und danke schon mal

Antwort
von Tasha, 30

Gewöhne Dich daran, Biomüll und potentiell stinkenden anderen Müll möglichst schnell rauszubringen und nur Sachen länger zu lagern, die nicht stinken können, z.B. Papiermüll oder Plastikmüll von Verpackungen etc. (keine Joghurtbecher mit Resten usw.).

Ich habe mal in einer WG gelebt, in der einmal  keiner vor den Weihnachtsferien den Müll raugebracht hatte. Als wir nach ca. 10 Tagen wiederkamen, mussten wir erst mal den ganzen Tag das Fenster aufreißen, um den Gestank nach dem Rausbringen des Mülls und auswaschen des Mülleimers aus der Wohnung zu bekommen!

Antwort
von BlackRose10897, 49

Den Müll am besten jeden Tag runterbringen, gerade den Biomüll.

Und die Behälter auch regelmäßig auswaschen.

Kommentar von sirachan ,

Theoretisch kein Problem, ABER .. ich wohne alleine und täglich fällt nicht viel Biomüll an. Ich benutze diese grünen Biomüll-Beutel, 10Stk ca 2 Euro. Und wenn ich täglich diesen.. zu 5% max. gefüllten Beutel wegwerfe find ich das ne mega Verschwendung. Ich hab das Geld dafür nicht und den Müll ohne Beutel in den Mülleimer werfen, find ich ekelhaft.

Kommentar von PoisonArrow ,

Herrje, ist ja löblich aktiv am Umweltschutz teilzunehmen. Aber wenn Du nicht mal das Geld für Öko-Müllbeutel aufbringen kannst, dann hol Dir ne Rolle von ALDI, da gibt es 50 Stück für etwa 90 Cent. Zumindest während der Sommermonate, danach kannst Du ja wieder umsteigen auf Öko.

Oder: Du holst Dir einen "richtig" verschliessbaren Mülleimer für die warme Saison, kannst Deine Öko-Beutel verwenden und im Herbst verstaust Du den Eimer im Keller und verwendest wieder den "nicht ganz so dichten" Mülleimer.

Kann ja schließlich nicht richtig sein, dass Du nur wegen Deiner Liebe zum Umweltschutz mit einer Nasenklammer durch die Wohnung laufen musst...

Kommentar von BlackRose10897 ,

Du könntest auch Zeitungspapier nehmen. Das machen viele.

Ich hab einen kleinen Bio-Müllbehälter von Tupperware, den lege ich mit Zeitungspapier aus und bringe ihn dann so jeden Tag runter, auskippen, fertig.

Kommentar von sirachan ,

Das hat eig. nix mit Umweltliebe zu tun. Meine mam hat früher stets normale Plastikbeutel benutzt und allein der Kommentar im Sommer "bring die leere Mülltüte aber wieder mit hoch, die gehört ja ins Plastik" hat mir abartige Schauer übern Rücken gejagt.. deswege nehm ich ausschließlich beutel die ich mit in die Biotonne werfen kann. Die sin nur leider nich ganz billig und ich hab monatlich nich viel Geld zur Verfügung. Aber ich werd nu ma das mit der Zeitung testen und schaun obs nach 2-3 tagen wieder so riecht. wenn ja lass ich die beutel weg und steig auf zeitung um so lange es so warm is^^

Kommentar von BlackRose10897 ,

Also bei uns in der Gemeinde sind z.B. diese "Bio"-Müllbeutel gar nicht erlaubt. Nur Papiertüten und Zeitungen.

Kommentar von sirachan ,

Echt? Wie krass, davon hab ich bisher noch gar nix gehört. Die gibts bei uns in jedem Haushaltswarengeschäft zu kaufen

Kommentar von BlackRose10897 ,

Ja bei uns gibt es die auch überall zu kaufen. Aber es gibt viele Gemeinden/Städte in denen diese nicht zugelassen sind. Hat wohl mit der Entsorgung an sich zu tun und dass diese Tüten nicht voll kompostierbar sind.

Antwort
von Dorkas2000, 45

den müll früher rausbringen und dann den behälter auch waschen dann beibt der greuch nicht so schnell hängen

Antwort
von alphonso, 28

Weniger stinkenden Müll produzieren und kürzer aufbewahren.

Kommentar von sirachan ,

Zweiteres kein Problem, ersteres halte ich für unmöglich

Kommentar von alphonso ,

Weniger Essensreste wegwerfen. Was ist daran nicht möglich?

Antwort
von TerminatorCat, 34

Müll jeden Tag rausbringen...

Antwort
von Mignon4, 41

Sammle den Müll nicht solange, sondern bringe ihn jeden Tag nach unten in die Mülltonnen.

Antwort
von ManuViernheim, 7

Gehe jeden Tag zum Mülleimer draußen und werfe den Abfall dort rein.

Auch im Winter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten