Müller-Milch ungesund?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schlecht speziell für den Muskelaufbau nicht, aber dieses Getränk ist extrem ungesund. Solltest du vermeiden, wenn du im Training was erreichen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du jetzt die Buttermilch, präziser noch die Fruchtbuttermilch?

Es gibt davon auch Buttermilch die sozusagen naturbelassen ist, und die ist, reine Buttermilch generell auch andere Buttermilch,  eigentlich sehr gut für die Muskeln. 

Mit andere Buttermilch meinte ich die, wo nicht Müller drauf steht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist viel zu süß, schau Dir mal den Zuckergehalt an. Mir schmeckt es schon lange nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach hör nicht auf die anderen. Sauf am besten den Ganzen Tag Müller Milch und Fress bei McDonalds. Da kannst du doch nur der Fitteste Mensch auf Erden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf Dir einen Liter fettarmer Milch (1,5%), dazu Protein-Pulver mit Geschmack (Vanille, Erdbeer, Banane etc.). Gut schütteln und Du hast einen gesunden, preiswerten Shake ohne viel Zucker und ideal zum Muskelaufbau.

Schau' mal hinten auf die Müller-Milch, was da alles drin ist (vor allem Zucker), dann weißt Du, warum das nicht gesund ist und genau das Gegenteil von dem, was Sportler trinken sollten. Milch ja, aber sicher nicht von Müller Milch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viel Zucker drinnen, ich würde die Finger davon lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein aber ein Protein Smoothi ist besser. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht, aber man sollte es auch nicht zu oft Trinken wenn du Fitness betreibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein ist es nicht, sooo ungesund wie hier einige schreiben ist es nicht! 

Der einzige Kritikpunkt ist: zu viel Zucker! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?