Frage von Koestiii, 64

Müdigkeit während des Tages?

Hey ich schlafe so um die 7 h pro Nacht. Morgens bin ich eigentlich nicht müde aber ich merke immer um 13:00 herum, dass meine Augen schwer werden. Genau so um 18:00 herum nochmal. Mittagsschlaf hab ich eigentlich kaum weil ich jeden Tag bis 4 oder 5:30 Schule habe. Nur kann ich dann abends nicht mehr schlafen (wach bis 12 oder 1 Uhr). Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen wie ich dieses Problem in den Griff bekomme. (Ich lese oder Skype vorm schlafen, zocke kaum und versuche sonstige wachmachern aus dem Weg zugehen.)

Antwort
von regex9, 33

Stelle deinen Tagesrhythmus um (geh also früher schlafen) und achte auf einen gesunden Lebensstil. Bspw. solltest du viel trinken und dich vielleicht auch sportlich betätigen. Ansonsten kann es noch an den räumlichen Begebenheiten liegen. Räume mit schlechter Luft machen träge. 

Stress tut es übrigens ebenso, also versuche (falls bestehend) auch den durch eine gute Zeitplanung abzumildern.

An für sich ist es aber normal, dass der Mensch am Tag einen Leistungshochpunkt und einen -tiefpunkt hat. Wenn du weißt, wann das jeweils ist, kannst du dem entgegen-/beisteuern.

Antwort
von BiancaCor, 8

Also nehmen wir an, du hast um 8 Schule und stehst um 7 auf. Wenn du täglich um Mitternacht schlafen gehst, hast du 7 Stunden. Das ist zwar nicht viel, aber auch nicht so wenig dass man einschreiten müsste. Gesünder wären allerdings 9 Stunden, gerade in jungen Jahren. Deine Müdigkeit liegt aber vielleicht auch an anderen Dingen. Viele Leute werden müde, wenn sie (Beispiel Schule) gelangweilt sind und Frontalunterricht über sich ergehen lassen müssen. Oder sie ernähren sich „falsch“. Auch das hat Auswirkungen auf unsere Müdigkeit. Hab das mal im Auge! 

Außerdem solltest du deine Schlafphasen optimieren, denn etwa alle 1 ½ Stunden durchlaufen wir eine Phase im Schlaf, an deren Ende wir aufwachen sollten. Viele Gadgets überprüfen das und wecken uns auf, damit der Tag fitter und geregelter verläuft. Wenn dich das Thema interessiert, kannst du dich hier einlesen: http://schlafphasenwecker-test.de/

Auf baldigen guten Schlaf! ;)

Antwort
von Mausefell2000, 15

Hast du mal über Eisenmangel nachgedacht? War bei mir so.

Was das Einschlafen angeht: Versuch nicht krampfhaft einzuschlafen, hilft eh nicht. Wenn du nicht schlafen kannst versuch stattdessen einfach mal ein wenig die Gedanken streifen zu lassen, dir vielleicht eine Geschichte auszudenken (so kindisch das auch klingen mag), oder vielleicht auch Musik hören zu können. Hauptsache irgendwas worauf du dich konzentrieren kannst was aber nicht vom einschlafen abhält. Man kann sich auch auf seinen Atem konzentrieren oder irgendwelche Übungen mit den Augen machen, allerdings hab ich mich damit nie anfreunden können und weiß deshalb auch nicht viel drüber.

Auch eine immer gleiche Abendroutine kann super helfen. Nach dem Essen immer das gleiche tun. Eine Tasse Tee trinken, ein Kapitel lesen, eine Runde spazieren gehen,... irgendwas was entspannt. Am besten nichts am Bildschirm da durch die Leuchtkraft irgendwelche Stoffe ausgeschüttet werden die das Einschlafen verhindern. Jedenfalls solltest du schauen wie du den Tag gut und ruhig beenden kannst.

Auch solltest du den Wecker umdrehen und nicht ständig aufs Handy schauen. Man will immer wissen wie viel Uhr ist, aber versuch mal nicht darüber nachzudenken, man kann sich mit dem Einschlafen nicht beeilen.

Hoffe ich konnte helfen :)

◆Maus

Antwort
von DougnatFile, 33

Du gehst jeden Abend duschen bevor du uns bett gehst und masturbierst, wenn das nicht reicht, dann trinkste halt noch warme Milch oder mach davor etwas Sport. 

Kommentar von Koestiii ,

Würde Sport mich nicht eher aufpumpen ?

Kommentar von DougnatFile ,

du sollst ja auch keinen machen kurz vorm schlafen gehen, ich meine eher nach der schule... damit du am ende so erschöpft bist, das du sicher ein schläfst 

Antwort
von Layaron, 19

Nen täglich gleiches Ritual soll helfen. Wie nen Glas Milch vor dem zu Bett gehn und dich wach halten am Tag .Diesen komischen Kreislauf durchbrechen.

Antwort
von alibaba45, 23

Gesunde ernährung hilft. Viel essen. Da du vielleicht zu wenig power hast. Zwing dich mal früher ins bett. Viel bewegung nach der schule dann schläfst du wie ein stein

Antwort
von rumun, 22

Vielleicht solltest du mehr trinken :)

Kommentar von Koestiii ,

Ich trinke 3+ Liter am Tag ich glaube das sollte reichen 😂

Kommentar von rumun ,

wusste ich ja nicht :)

Kommentar von Mausefell2000 ,

Mehr trinken sollten 90% der Menschen xD Mich definitiv eingeschlossen xD

Kommentar von Koestiii ,

Trotzdem danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten